Produkte von Halm ins Portfolio integriert

Armstrong Fluid Technology zeigt Pumpen

Die Halm HEP Optimo mit Leistungsanzeige und Permanentmagneten wurde für den Einsatz in Heizungsanlagen entwickelt. © Halm

Bei einer Messe im italienischen Fieramilano zeigt Armstrong Fluid Technology im März auch Produkte seiner deutschen Übernahme Halm. Die Schwerpunkte der Messe liegen auf Heizungs-, Klima-, Lüftungs- und Sanitärtechnik, Badzubehör, Wasseraufbereitung sowie den erneuerbaren Energien.

Von der Zirkulationspumpe für Privathaushalte bis zum gewerblichen Flüssigkeitsmanagement-System führt Armstrong Fluid Technology bei der Mostra Convegno Expocomfort vom 13. bis 18. März erstmals die Produktpaletten von Armstrong und Halm Motors + Systems zusammen. Anfang des Jahres hatte Armstrong Fluid Technology die Übernahme der Pumpensparte des deutschen Unternehmens abgeschlossen.

Die Zirkulationspumpen von Halm werden im Heizungs- und Solarbereich, bei der Geothermie und der häuslichen Warmwasserversorgung eingesetzt. Diese Produkte wurden inzwischen in das  Sortiment Armstrong Fluid Technology überführt. Dazu gehören zum Beispiel die Baureihe der Compass-Zirkulationspumpen sowie die Tango-DE-Lösung für den Pumpenparallelbetrieb.

Live-Vorführungen der Armstrong Performance Manager zum Schwerpunkt Systemüberwachung runden den Messeauftritt ab. Mithilfe eines hochsicheren, cloudbasierten Reportings in Echtzeit trägt die Technologie dazu bei, die Energieeffizienz der Produkte zu maximieren und deren Prozesssicherheit zu erhöhen.

Mit mehr als 1100 Mitarbeitern an sieben Produktionsstätten auf drei Kontinenten ist Armstrong Fluid Technology weltweit als Vorreiter und Innovator in der Entwicklung, Konstruktion und Herstellung intelligenter Strömungsanlagen für Flüssigkeiten bekannt. Durch seine Expertise in den Bereichen Flüssigkeitsdynamik, Wärmeübertragung, Drehzahlregelung und bedarfsgerechte Steuerung zählt das Unternehmen zu den Branchenführern. Die dazugehörenden Sparten Heizung, Lüftung und Klimatechnik sowie Brandschutz bieten Lösungen für Baufachleute und Bauträger auf der ganzen Welt. Quelle: Armstrong Fluid Technology / sue

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.