Newsletteranmeldung:

Glossar-Eintrag für

Energieausweis

Begriff: Energieausweis
Bedeutung:

Ein unter standardisierten Randbedingungen erstelltes Dokument über die energetische Qualität eines Gebäudes.

Beschreibung:

Ein unter standardisierten Randbedingungen erstelltes Dokument über die energetische Qualität eines Gebäudes. Die Details sind in der Energieeinsparverordnung festgelegt. Es gibt zwei Ausweisarten:

1. Beim Verbrauchsausweis werden aus witterungsbereinigten Energieverbrauchsdaten der vergangenen 36 Monate der Endenergieverbrauch des Gebäudes in Kilowattstunden pro Quadratmeter Nutzfläche und Jahr ermittelt und zum Teil auch der Primärenergieverbrauch errechnet. Ein Verbrauchsausweis wird aktuell für etwa 60 bis 90 Euro (brutto) für ein Einfamilienhaus und etwa 250 Euro für ein kleines Mehrfamilienhaus angeboten.

2. Beim Bedarfsausweis werden der theoretische Endenergie- und Primärenergiebedarf aus den bauphysikalischen Eigenschaften der Gebäudehülle und der Anlagentechnik errechnet, und zwar unter standardisierten Annahmen für Nutzerverhalten und Witterung. Im Internet kann man Bedarfsausweise ab etwa 100 Euro bestellen; ein typischer Preis für einen Ausweis mit Vor-Ort-Begehung ist 360 Euro.

Ein Energieausweis muss beim Verkauf eines Gebäudes ab 50 Quadratmeter Nutzfläche und bei dessen Neuvermietung vorliegen. Ausnahmen sind möglich bei Baudenkmälern, Gebäuden im Bau oder solchen, die abgerissen werden.

Bei einem Wohngebäude mit bis zu vier Wohneinheiten und Bauantragsstellung bis zum 1. November 1977 muss es in der Regel ein Bedarfsausweis sein; ansonsten kann man auch den Typ Verbrauchsausweis wählen. Die Daten sind hier zwar weniger aussagekräftig, da bewohnerabhängig; Verbrauchsausweise sind aber nicht nur billiger zu haben, sondern kurioserweise auch im Mittel eine Effizienzklasse besser bewertet als Bedarfsausweise.

Im Ausweis zeigen unter anderem Pfeile, wie die energetische Qualität (bei Wohnhäusern nur der wärmetechnische Zustand) des Gebäudes auf einer Skala von neun Effizienzklassen (A+ bis H) einzuordnen ist. Auf einer kleinen Skala darunter sind Vergleichswerte zu finden. Diese sind im Zweifel aussagekräftiger als die grün-gelb-rote Farbskala, die bei manchen Ausweisen manipuliert ist.

Englisch: energy certificate

Zur Glossar-Übersicht