Finanzierung
Quelle: Fotolia

Nachrichten zu Finanzierung & Beratung

Einspeisevergütung dient zur Abzahlung der Raten

Bausparkasse legt Solarkredit auf

Die Bausparkasse Schwäbisch Hall legt ein neues Kreditprogramm auf, das privaten Investoren einer Fotovoltaik-Anlage die Finanzierung erleichtert.

» weiter lesen

Baujahr des Gebäudes muss vor 1994 liegen

Wirtschaftsministerium fördert Beratungen weiter

Das Bundesministerium für Wirtschaft und Technologie verlängert das Förderprogramm, in dessen Rahmen Energieberatungen in Wohngebäuden vor Ort finanziell bezuschusst werden bis Ende 2014. Eine Vor-Ort-Beratung wird weiterhin mit bis zu 300 Euro gefördert. Bei...

» weiter lesen

Änderungen treten zum 1. Oktober 2009 in Kraft

Richtlinien zur Energieberatung ändern sich

Zum 1. Oktober 2009 haben sich auch die Kriterien der Förderung der Vor-Ort-Beratung für Energieberater geändert.

» weiter lesen

Baugeldkonditionen sind auf Jahrestiefststand

Derzeit machen lange Kreditlaufzeiten Sinn

Mit Bestsätzen von 3,83 Prozent effektiv für 10-jährige Immobiliendarlehen befinden sich die Baugeld-Konditionen auf dem Jahrestiefststand 2009.

» weiter lesen

Planer müssen sich mit neuen Verfahren anfreunden

Vereinfachte Berechnung entfällt mit der EnEV 2009

Am 1. Oktober 2009 tritt die novellierte Energieeinsparverordnung (EnEV) in Kraft.

» weiter lesen

Nachfrage nach Programmen zur energetischen Sanierung ist hoch

Bundesbauminister erhöht Förderung um 750 Mio. Euro

Bundesbauminister Wolfgang Tiefensee will die Programme zur CO2-Gebäudesanierung für das laufende Jahr 2009 um 750 Millionen Euro aufstocken.

» weiter lesen

Unter anderem zu wenig Sanierung von Gebäuden

Greenpeace-Studie: Deutschland verfehlt Klimaziele

Einer Studie zufolge wird die Bundesregierung die Ziele zur Verminderung des Kohlendioxidausstoßes bis 2020 nicht erreichen.

» weiter lesen

Kauf statt Miete zahlt sich nach sechs Jahren aus

Stiftung Warentest: Immobilien sind attraktive Geldanlage

Immobilien sind wieder attraktiv, berichtet die Stiftung Warentest in der September 2009-Ausgabe ihrer Zeitschrift Finanztest.

» weiter lesen

Auch Fördermöglichkeiten werden erläutert

BMU beantwortet Fragen zum Wärmegesetz

Das Bundesumweltministerium hat auf seiner Homepage einen Katalog mit Fragen und Antworten zum Wärmegesetz veröffentlicht.

» weiter lesen

12 Gründungsmitglieder gehen an den Start

Verein Pro Passivhaus gegründet

Aus der Initiative Pro PassivHaus ist der gemeinnützige Verein "Pro Passivhaus" (PPH) hervorgegangen.

» weiter lesen

BMU aktualisiert Förder-Broschüre

Studien bescheinigen Erfolg der KfW-Förderprogramme

Gleich zwei Studien bescheinigen den KfW-Programmen zur Förderung des energieeffizienten Bauens und Sanierens hohe Wirksamkeit.

» weiter lesen

EnEV 2009 sieht Bußgelder bis 15.000 Euro vor

Falsche Energieausweise werden ab Oktober teuer

Die Energieeinsparverordnung (EnEV) 2009 sieht für fehlerhafte oder unvollständige Energieausweise Bußgelder bis zu 15.000 Euro vor.

» weiter lesen

Wohnungsverband: Kein dringender Handlungsbedarf bei Immobilien

GdW warnt vor Verschärfung der Energiesparvorgaben

Der Präsident des GdW warnt vor einer weiteren Steigerung der staatlichen Vorgaben für die energetische Sanierung.

» weiter lesen

Gesetz ermöglicht Ausstieg nach 10 Jahren

Interhyp rät zur langfristigen Zinsfestschreibung

Angehenden Immobilienkäufern und Bauherren empfiehlt die Interhyp, die momentan sehr niedrigen Zinskonditionen möglichst lange festzuschreiben.

» weiter lesen

BSI will Mietrechtsänderung, BDB konkrete Fördermaßnahmen

Energetische Sanierung wird Wahlkampfthema

Kurz vor der Bundestagswahl im September 2009 hat sich die BSI mit der Forderung nach einer Vereinfachung des Mietrechts an die Politik gewandt.

» weiter lesen

Es gibt zu wenig Anreize für Vermieteer zur Sanierung

Wohnungsbestand im Osten braucht weniger Energie

Das Institut für Wirtschaftsforschung hat in Zusammenarbeit mit dem Energiedienstleister ista einen Index entwickelt, der die Energieeffizienz von Wohngebäuden in ganz Deutschland beschreibt.

» weiter lesen

Tempo der Sanierung müsste deutlich zulegen

BMU-Studie beleuchtet zusätzliche Energiesparmaßnahmen

Eine Studie analysiert die Wirkung von 33 zusätzlichen Maßnahmen zur Energieeffizienz in der Wirtschaft, in Privathaushalten und im Verkehr.

» weiter lesen

Ab 10 Prozent Veränderung muss energetisch saniert werden

EnEV 2009 verschärft die Bagatellgrenze

Die Bagatellgrenze ist mit der EnEV 2009 verschärft worden. Bei einer Veränderung ab 10% der betroffenenen Bauteilflächen muss energetisch saniert werden.

» weiter lesen

Informationen für Mieter, Sanierer und Bauherren

Dena schnürt umfassende Ratgeber-Pakete

Die Deutsche Energie-Agentur GmbH (Dena) hat für Mieter, Eigentümer, Sanierer und Bauherren spezielle Ratgeber-Pakete zusammengestellt.

» weiter lesen

Zwei neue Förderstufen existieren nur in der Übergangsphase

KfW passt Förderprogramme an EnEV 2009 an

Die KfW Bankengruppe hat die Anpassung ihrer Förderprogramme an die am 01.10.2009 in Kraft tretende Energieeinsparverordnung (EnEV 2009) bekannt gegeben.

» weiter lesen

Symposium informiert über Monitoring-Werkzeuge

EU-Gebäuderichtlinie vernachlässigt Überwachung im Betrieb

Energieausweise sind zwar sinnvoll, gewährleisten aber nicht die dauerhafte Einhaltung der einmal gemessenen und zertifizierten Werte.

» weiter lesen

Bei Selbstnutzung ist kein Abzug als Werbungskosten möglich

Sanierung nach Auszug aus der Wohnung spart Steuern

Werbungskosten: Arbeiten zur Sanierung nach der Selbstnutzung sollten erst nach dem Auszug vorgenommen werden.

» weiter lesen

Ein Zinsvergleich alleine reicht zur Bewertung nicht aus

Schnäppchenangebote der Baufinanzierer locken Kunden

Für Haus- oder Wohnungskäufer die Energie-Effizienz-Sanierungen vornehmen wollen ist es immer schwieriger, zu entscheiden, welche Angebote sich eignen.

» weiter lesen

Angebot für Kunde ohne Ersatzsicherheiten

Allianz Dresdner Bauspar legt spezielles Darlehen auf

Die Allianz Dresdner Bauspar AG hat seit Mitte Juli 2009 mit Renovaenergie+ ein spezielles Darlehensprogramm für energetische Modernisierung im Angebot.

» weiter lesen

Anmeldung schützt vor deftigen Nachzahlungen

Besitzer von Photovoltaikanlagen sind Unternehmen

Hausbesitzer, die Solaranlagen auf dem Dach installieren wollen, sollten sich über die rechtlichen Rahmenbedingungen informieren.

» weiter lesen