Proklima startet Förderprogramm

Hannover bezuschusst Dach plus Solar

Hannover bezuschusst Dachsanierung mit Solarkombi. © Braas

Proklima hat für das Stadtgebiet Hannover das neue Förderprogramm "Dach plus Solar" aufgelegt. Immobilienbesitzer können Zuschüsse beantragen, wenn sie gleichzeitig ihr Dach dämmen und dort eine Solaranlage installieren.

Die Stadt Hannover möchte gemeinsam mit dem Fonds Enercity Hemmnisse abbauen und motivieren, das Dach zukunftsfähig energetisch zu ertüchtigen und gleichzeitig eine erneuerbare Energieerzeugung vorzusehen. Das neue Förderprogramm "Dach plus Solar" für die Dachsanierung gilt für den gleichzeitigen Einbau von Solarstrom- und Solarwärmeanlagen und bezieht sich auf alle Gebäude in Hannover, die geheizt oder gekühlt werden, egal ob etwa Gewerbe-, Vereinsgebäude, Ein- oder Mehrfamilienhaus.

„Durch Erfahrung unserer langjährigen Klimaschutzaktivitäten wissen wir, dass im verdichteten Stadtraum die Solarenergie den besten Ansatz zum Ausbau der erneuerbaren Energien bietet. Durch die Kombination mit der Dachdämmung können wir hervorragende Synergien schaffen", erläutert Hannovers Wirtschafts- und Umweltdezernentin Sabine Tegtmeyer-Dette. Bei Proklima wiederum hat man festgestellt, dass ein altes Hausdach oft einen Hinderungsgrund für die Installation einer Solaranlage darstellt.

Die Gelder für "Dach plus Solar" stammen aus dem Haushaltsbudget von Proklima, das Hannover in den Jahren 2019 und 2020 zusätzlich zur Stärkung des Fonds aufgestockt hat. Für das aktuelle Jahr sind zusätzlich 150.000 Euro Fördermittel vorgesehen. Für den Einbau einer  Dämmung und der Solaranlage gibt es von Proklima einen Zuschuss von 20 Euro pro Quadratmeter Dämmfläche bis maximal 40.000 Euro pro Gebäude. Quelle: Proklima / al

Anzeige
Baubegleiter - Produktvideo

Software für die Dokumentation und Prüfung von Maßnahmen und Nachweisen zur energetischen Baubegleitung nach KfW Programm 431

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.