Weniger Fenster ausgetauscht als noch im August

DESAX-Wert für Heizungen steigt kräftig

Wärmepumpen sind eine Möglichkeit für die Dekarbonisierung im Heizungskeller. © Alpha Innotec

Kurz vor Beginn der Heizperiode ist der DESAX-Wert für Heizungen im September noch einmal kräftig gestiegen. Der Wert für Fenster fiel dagegen, bei Dach und Dämmung blieb die ermittelte Punktzahl für die Sanierungen in etwa gleich.

Nach einem guten August stieg der Wert für Heizungen im September noch einmal an. Er lag bei 194 Punkten (Vormonat 148). Demnach hat sich die Zahl der angefragten Angebote für der Austausch von  Heizungen gegenüber dem Basisjahr 2012 fast verdoppelt. Bei Dach und Dämmung wurden 130 Punkte erreicht (Vormonat 132). Der Wert für die Sanierung von Fenstern  dagegen fiel deutlich auf 136 (Vormonat 156).

Der überdurchschnittlich starke Anstieg beim Austausch von Heizungen könnte mit den Vorschriften der Energieeinsparverordnung zu tun haben. Sie sieht in eine Austauschpflicht für viele 30 Jahre alte Öl- oder Gasheizungen vor, teilt das Portal Effizienzhaus Online mit. Die Austauschpflicht gilt für Heizungen mit einem Konstanttemperatur-Kessel und einer Nennleistung von 4 bis 400 Kilowatt. Brennwertkessel oder Niedertemperaturkessel sind davon nicht betroffen. Auch Anlagen zur ausschließlichen Warmwasserbereitung dürfen bleiben.

Von der Austauschpflicht ausgenommen sind Eigentümer von Ein- oder Zweifamilienhäusern, die ihr Haus am 1. Februar 2002 selbst bewohnt haben, sofern das Gebäude nicht mehr als zwei Wohnungen aufweist. Damit gilt die Austauschpflicht zunächst vor allem für vermietete Gebäude.

Der Deutsche Sanierungsindex DESAX wird von EnBauSa.de und "Dämmen und Sanieren" herausgegeben. Er spiegelt wider, wie viele Angebotsanfragen online bei der Deutschen Auftragsagentur DAA in den Segmenten Fenster, Dach und Dämmung sowie Heizung eingehen. Der Index beruht auf dem Durchschnitt des Jahres 2012. Ein Indexwert von 100 bedeutet also, dass im Durchschnitt dieses Jahres genauso viele Anfragen eingegangen sind. Quelle: DESAX / Effizienzhaus Online / sue

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.