Systemanbieter Steico bietet Lösung ohne Unterkonstruktion

Steico zeigt Holzfaser-Dämmplatte für Installationsebenen

Holzfaser-Dämmplatte mit vorgefrästen Leitungskanälen. © Steico

Die Holzfaser-Dämmplatte Steicoinstall erlaubt die Erstellung von Installationsebenen im Holzbau ohne separate Ständerkonstruktion.

Die zur Fachmesse Dach und Holz 2014 vorgestellte Holzfaser-Dämmplatte Steicoinstall erlaubt die Erstellung von Installationsebenen im Holzbau ohne separate Ständerkonstruktion. Installationsebenen gehören im modernen Holzbau zum Stand der Technik, ermöglichen sie die Anbringung von Haustechnik, ohne die Dichtungsebenen zu durchbrechen. Durch Ausdämmung der Installationsebene kann die Wanddämmung zusätzlich um einige Zentimeter Dämmstärke ergänzt werden. Bislang war hier ein verhältnismäßig aufwändiges Rahmenwerk notwendig.

Die Holzfaser-Dämmplatte von Steico bietet eine Lösung ohne zusätzliche Unterkonstruktion. Bei flächiger Verlegung – zum Beispiel bei Massivholzwänden oder bei beplanktem Holzständerwerk – kann die Innenbekleidung direkt in der Unterkonstruktion befestigt werden. Damit ist die Dämmplatte ideal für die Vorfertigung in der Montagehalle und erlaubt einen zügigen Baufortschritt.

Mit einem geschosshohen Format von 2.600 × 600 Millimeter ist die neue Dämmplatte auf die Anforderungen des Holzbaus abgestimmt. Die Dicke von 50 Millimeter bietet in der Tiefe Platz für die Installation der Haustechnik.

Aufgrund der Stabilität lassen sich Leitungskanäle in die Dämmplatten fräsen. Auf Wunsch ist eine werkseitige Vorfräsung nach Kundenspezifikationen möglich. Mit einer Wärmeleitfähigkeit von 0,041 W/(m*K) unterstützt sie, die Energieeffizienz des Gebäudes zu verbessern. Quelle: Steico / bba

Anzeige
Can HECK Take the Heat? Der 1000 Grad Steinwolle-Brandtest!

Eine Schachtel Pralinen, ein 100 € Schein und ein Haus aus Steinwolle. Was ist nach 15 Minuten Feuer und fast 1000 Grad Celsius noch übrig? Wir haben es getestet! https://www.wall-systems.com

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.