Elektrische Gurtwickler können ins Smart-Home-System eingebunden werden

Rolläden automatisch nach Sonnenstand steuern

Die nachrüstbaren Funk-Gurtwickler Rollodrive 65 / 75 Premium von Schellenberg können mit dem Sonnensensor ausgestattet werden und sind auch smart steuerbar. © Schellenberg

Mit elektrischen Gurtwicklern und einem smarten Sonnensensor von Schellenberg können Rollläden sich automatisch nach Sonnenstand und Dämmerung richten.

Die elektrischen Gurtwickler von Schellenberg gibt es in verschiedenen Varianten zur Aufputz- oder Unterputz-Montage. Über einen Netzstecker werden sie mit Strom versorgt. Über Tasten oder eine Zeitautomatik mit individuell einstellbaren Öffnungs- und Verschlusszeiten können sie bedient werden. Derzeit können sie in die Szenarien der Smart-Home-Lösungen Smart Friends und Magenta Smart Home eingebunden werden.

Verändert sich die Sonneneinstrahlung oder setzt die Dämmerung ein, teilt der mit dem Gurtwickler verbundene Sonnensensor diese Veränderungen mit. Die Rollläden werden dann anhand dieser Information selbstständig geöffnet oder geschlossen. So bleiben Räume auch bei Abwesenheit vor der Sommerhitze bewahrt.

Der Sonnensensor wird ohne Werkzeug mit einem Saugnapf von innen an der Fensterscheibe angebracht und mit dem elektrischen Gurtwickler über ein Kabel verbunden. Er misst den Lichtwert direkt an der Fensterscheibe und steuert den elektrischen Gurtwickler mit zwei Funktionen. Die Sonnen-Funktion sorgt für eine automatische Beschattung bei starker Sonneneinstrahlung. Dazu werden die Lichtwerte gemessen und die Rollläden bei Erreichen eines bestimmten, individuell einstellbaren Wertes automatisch geschlossen. Das wirkt sich positiv auf das Raumklima aus und schützt Pflanzen, Möbel und Teppiche vor starker Sonneneinstrahlung. Die Dämmerungs-Funktion schließt die Rollläden abends automatisch, wenn der eingestellte Lichtwert erreicht wird. Quelle: Schellenberg / al

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.