Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL

Fensterdämmung

Hohe Ansprüche erfolgreich erfüllt

Innovative Jalousiekasten von JOMA integriert in Engadiner Laibung. © Matthias Mang/JOMA Dämmstoffwerk GmbH

Dämmstoffspezialist JOMA liefert maßgefertigte AirPor-Jalousiekästen für einen Neubau der Fränkel AG in Friedrichshafen.

Josef Mang, Geschäftsführer der JOMA Dämmstoffwerk GmbH sieht den Neubau als außergewöhnliches Projekt. Immerhin waren die Anforderungen hoch: Eine Fassade mit Engadiner Laibung an den Fenstern, spitzwinklige Ganzglasecken und eine in die Gebäudehülle unsichtbar integrierte Verschattung waren vorgesehen. Als KfW-55-Effizienshaus schrieb das fünfgeschossige Wohn- und Gemeinschaftsgebäude der Fränkel AG auch eine strenge Gebäudedämmung vor. Aber alle Vorgaben konnten erfolgreich umgesetzt werden. Bauleiter Thomas Saile und Manuel Plösser von Plösser Architekten lobten die Zusammenarbeit mit JOMA.

Die Jalousiekästen des Holzgünzer Qualitätsherstellers wurden schließlich eigens für die Integration in Wärmedämm-Verbundsysteme (WDVS) entwickelt. Die wandseitige Dämmung wird individuell an die Fensterrahmen und deren Einbausituation angepasst. So kann ein optimaler Anschluss gewährleistet und eine Wärmebrückenbildung verhindert werden. Im aktuellen Projekt konnte JOMA die Systemkomponenten sogar optimal in eine Engadiner Laibung integrieren.

Quelle: JOMA Dämmstoffwerk GmbH / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.