Konfigurator erlaubt digitale Planung

BIM ist Basis für komplette Siedlung

BIM ist Planungsgrundlage. © Baywa AG

Building Information Modeling (BIM) gewinnt im Baubereich Relevanz. Nun soll erstmals eine komplette Siedlung mit dieser Methode erstellt werden. Basis ist ein Online-Konfigurator für die Häuser.

Wohnen am Lerchenberg heißt das Siedlungsprojekt in Borna bei Leipzig, Partner ist die Baywa. Sobald die Baugenehmigung für das Projekt erteilt ist, geht ein Online-Konfigurator online. Sobald ein Kaufinteressent einen Bauplatz aussucht, kann er dort ein 3-D-Modell eines Hauses aktivieren und auf den Konfigurator zugreifen.

Das Besondere dabei ist, dass das Tool reale Preise ermittelt. Jede Änderung der Parameter, also von Bodenbelägen, Qualität der Fenster oder der Wohnfläche wird sofort berechnet. Die Bauherren können also viele Varianten durchspielen und sehen direkt, was diese kosten. Sie können auch eine lokale Bank einbinden und sich monatliche Raten berechnen lassen. Alle Angaben seien verbindlich, so der Anbieter. 

Das System gibt dann sowohl Baubeschreibung als auch Pläne aus. Damit liegen alle notwendigen Unterlagen für den Gang zum Notar, für Genehmigungsverfahren oder Leistungsverzeichnisse vor. Das soll das Bauen besser planbar und schneller machen. In Borna läuft der Pilottest des Konfigurators, später soll er für das Generalunternehmergeschäft genutzt werden. pgl

 

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.