Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL

Sanierungsfahrplan

BEG: 5 Prozent Zuschuss für individuellen Sanierungsfahrplan

Das Modul EVEBI – Mein Sanierungsfahrplan von ENVISYS unterstützt professionell beim Erstellen eines Sanierungsfahrplans. Foto: ENVISYS

Mit Einführung der Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG) wird die Durchführung eines individuellen Sanierungsfahrplans mit 5 Prozent auf die förderfähigen Maßnahmenkosten bezuschusst. Ein guter Grund, neben der Energieberatung auch einen individuellen Sanierungsfahrplan anzubieten.

Das Modul „EVEBI – Mein Sanierungsfahrplan“ der Firma ENVISYS unterstützt professionell beim Erstellen eines Sanierungsfahrplans: Einfach energetische Maßnahmen können erfasst (individuell oder über den Maßnahmengenerator) und Sanierungsschritten zugeordnet werden. Bilder und Texte werden als Vorschläge bereits angelegt.

Der Assistent zum Sanierungsfahrplan führt durch die Themenbereiche in den Berichten SANIERUNGSFAHRPLAN und UMSETZUNGSHILFE. Alle relevanten Daten der Maßnahmen werden automatisch übernommen. Das Arbeiten wird durch passende Textvorschläge und Auswahllisten unterstützt. Die erlaubte Textlänge wird angezeigt und durch farbige Markierungen hervorgehoben. Zusatztexte und Bilder können einfach integriert werden, dabei können die vom BAFA angebotenen Prinzipskizzen einfach über die Zwischenablage übernommen werden. Alle Daten werden auf Plausibilität überprüft. Die Berichte können direkt aus dem Modul generiert werden. Eine Übergabe der Daten an die Druckapplikation zum Sanierungsfahrplan ist möglich, aber nicht erforderlich.

Das hilfreiche Werkzeug „EVEBI – Mein Sanierungsfahrplan“ ist ein Modul innerhalb der professionellen Energieberatersoftware EVEBI. In der Version EVEBI 11.3.5 wurde die Druckapplikation 2.2.0 frisch implementiert, denn seit dem 1. September 2021 werden individuelle Sanierungsfahrpläne nach GEG nur mit der aktuellen Druckapplikation anerkannt. Neben Software bietet ENVISYS auch Seminare an, u. a. zum Thema individueller Sanierungsfahrplan. Die Tages-Seminare der ENVISYS Akademie sind von der dena anerkannt als Fortbildung für die Energieeffizienz-Expertenliste.

Quelle: ENVIYS / Delia Roscher

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.