Quelle: DEUTSCHE ROCKWOOL

Fassaden

Beeindruckende Lichteffekte und kühne Designs: HI-MACS® erwecken Fassaden zum Leben

Die Sonnen- und Mondmotive erscheinen fast lebendig. Foto: Denis Bibbal

Das von Architekt Thomas Danin entworfene Haus wurde mit großformatigen, verschiebbaren Sichtblenden aus HI-MACS® ausgestattet. Die gefrästen Sonnen- und Mondmotive verleihen der Fassade einen unverkennbaren Stil.

Das Haus mit dem Projektnamen „Fassade Soluna“ befindet sich in einer Bucht in Vaux-sur-Mer, Royan Frankreich. Die Abbildungen auf der dahinterliegenden Fassade erscheinen klar und die Schatten erwecken das sich im Tagesablauf verändernde Wanddesign zum Leben. Das reine Weiß des Materials verleiht dem Gebäude eine elegante und raffinierte Leuchtkraft.

HI-MACS® ermöglicht Oberflächen ohne sichtbare Fugen und porenfrei. Dadurch ist das Material wasserundurchlässig und nimmt keine Feuchtigkeit auf. Es ist besonders schmutzabweisend und einfach zu reinigen, zu pflegen und zu reparieren. Zudem verfügt HI-MACS® langfristig über eine besonders große Beständigkeit und Widerstandsfähigkeit und bietet eine 15-jährige Produktgarantie. Es ist reparierbar, erneuerbar und langlebig – für Fassaden, die von Dauer sind.

Dieser Acrylstein der neuesten Generation ist in einer großen Farbpalette erhältlich. Bestimmte Farbtöne weisen bei Lichteinfall eine besondere Transluzenz auf. Dank der thermischen Verformbarkeit bietet HI-MACS® Designern außergewöhnliche Gestaltungsmöglichkeiten.

LG Hausys erweitert die Fülle der Gestaltungsmöglichkeiten von Gebäudehüllen mit dem neuen Sortiment HI-MACS Exteria® von Produkten speziell für den Außenbereich:

S728 (Alpine White) ist die feuerfeste Rezeptur, die bereits seit vielen Jahren einen besonders hohen Feuerwiderstand bietet und über eine Europäische Technische Bewertung (ETA) verfügt.

S828 (Alpine White) ist die neue, speziell für den Außenbereich entwickelte Rezeptur, die sich durch eine höhere UV-Beständigkeit auszeichnet, was besonders dann wichtig ist, wenn die Fassaden starkem Sonnenlicht ausgesetzt sind. Dank dieser neuen Rezeptur erhielt HI-MACS® die französische QB-Zertifizierung und den „Avis Technique“ bzw. ATec des CSTB (Centre Scientifique et Technique du Bâtiment) für Fassadenanwendungen.

Quelle: LG Hausys Europe GmbH / Delia Roscher

Anzeige
Zehnder Lösungen für das Raumklima | Frische Luft, frischer Geist

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Bisher keine Kommentare!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.