Mage und Solarworld geben längere Zusagen

Leistungsgarantie für Fotovoltaik erweitert

Mage und Solarworld haben ihre Leistungsgarantie für Fotovoltaik-Module erweitert.

Mit Solarworld und Mage haben zwei Hersteller die Leistungsgarantie für ihre Fotovoltaik-Module erweitert. Bei Solarworld AG haben alle ab 2010 installierten Solarstrommodule für 25 Jahre eine lineare Leistungsgarantie. Sie besagt, dass die tatsächliche Leistung der Fotovoltaik-Module im ersten Jahr des Betriebs mindestens 97 Prozent der Nennleistung beträgt. Ab dem zweiten Jahr des Betriebs darf die Nennleistung jährlich um nicht mehr als 0,7 Prozent abnehmen. Damit sollen die Fotovoltaik-Module nach Ablauf der Garantie im 25. Betriebsjahr eine tatsächliche Leistung von mindestens 80,2 Prozent der Nennleistung aufweisen.

Mage Solar garantiert 90 Prozent der Modulleistung für 12 Jahre sowohl für kristalline und amorphe Fotovoltaik-Module. Für kristalline Module wird außerdem eine 30-jährige Leistungsgarantie auf 80 Prozent der Leistung gegeben. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.