Rentabilität wird berechnet

Landkreis Warendorf legt Solarkataster auf

Der Kreis Warendorf hat die Solarkataster für Photovoltaik und Solarthermie in seinem Gebiet zu einem Angebot zusammengefasst und vervollständigt.

Die Solardachkataster für alle 13 Städte und Gemeinden im Kreis Warendorf sind nun zentral auf einer Seite zusammengefasst. Das Solarkataster für den Kreis Warendorf gibt jetzt detailliert Auskunft darüber, ob ein Dach für die Nutzung der Sonnenenergie geeignet ist. Der Märkische Kreis hatte dem Kreis Warendorf das Berechnungsprogramm kostenlos zur Verfügung gestellt. Sowohl für die Stromerzeugung durch Photovoltaik als auch für die Solarthermie – also die Unterstützung der Heizung durch die Sonne – gibt es Auskünfte auf jeweils einzelnen Karten.

Für die Orte Beelen, Beckum, Everswinkel, Oelde und Wadersloh gibt es erstmals ein Solarpotenzialkataster. In den übrigen Städten und Gemeinden im Kreis gab es bereits ein Angebot. Durch die Ampelfarben der Dächer gibt es Hinweise, ob ein Dach für die Sonnenenergienutzung geeignet ist. Durch einen Klick werden auch die verfügbare Fläche und die zu erwartende Energieausbeute angezeigt.

Das Programm simuliert den Sonnenverlauf über das ganze Jahr. Als Ergebnis erhält man für jede Teilfläche die durchschnittliche Sonneneinstrahlung. Das Ergebnis: Es lohnen sich nicht mehr nur Süddächer für die Sonnennutzung. Auch eine Ost- oder Westausrichtung kann lukrativ sein. Dafür gibt es zwei Gründe: die Preise für die Anlagen sind zurückgegangen und der Eigenverbrauch ist günstiger geworden.

Die Nutzung der Solarthermie sollte überlegt werden, wenn die Erneuerung der Heizung ansteht. Land und Bund stellen dafür derzeit Zuschüsse bereit. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.