Energieversorgung von Hotels und Krankenhäusern im Fokus

Denex vereint mehrere Tagungen zu erneuerbaren Energien

Energetisches Bauen und Sanieren sowie regenerative Energieversorgungskonzepte stehen im Fokus der Denex, die am 8. Juli 2010 in Wiesbaden ihre Pforten öffnet.

Dezentrale Energiesysteme und energieeffizientes Bauen und Sanieren stehen am 8. und 9. Juli 2010 im Fokus der Kongressmesse Denex in Wiesbaden. Besucherinnen und Besucher erhalten Einblick in ganzheitliche regenerative Energieversorgungskonzepte und können individuelle und integrierte Lösungen sehen, die umweltfreundliche und bedarfsorientierte Energieerzeugung, regionales und lokales Potenzial, optimales Energie- und Netzmanagement sowie effizienten Verbrauch zu einem intelligenten Ganzen verknüpfen.

Im Rahmen der Messe finden verschiedene Fachtagungen statt. So beschäftigt sich die "Intelligent Energy" mit intelligenten Systemen zur Integration erneuerbarer Energiequellen und dezentraler Energieerzeugung. Zudem beschäftigt sich die Kongressmesse mit der Fragestellung, wie die Energieversorgung größerer Strukturen wie Hotels, Krankenhäuser und Pflegeeinrichtungen nachhaltig und effizient gestaltet werden kann. Und auch die energetische Sanierung denkmalgeschützer Gebäude ist Tagungsthema. 117sth

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.