RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » VDI-Fachtagung informiert über Solarthermie

Erfahrungen bei Projektierung, Installation und Betrieb im Mittelpunkt

VDI-Fachtagung informiert über Solarthermie

26.08.2011, 00:50

Aktuelle technologische Entwicklungen bei thermischen Solaranlagen, Komponenten und Systemen sowie innovative Anlagenkonzepte stehen im Fokus der VDI-Fachtagung "Solarthermie - Heizen und Kühlen mit der Sonne" am 27. und 28. September 2011 in Ludwigsburg. Die Veranstaltung wendet sich an Planer, Hersteller, Wohnungsbauträger, Energieversorger sowie Interessierte der Technischen Gebäudeausrüstung und Energietechnik.

"Wir sehen sehr große Herausforderungen in der Heizungstechnologie in den kommenden Jahren, deshalb sollten sich jetzt die Fachplaner verstärkt um das Thema Solarthermie kümmern", so Gerhard Stryi-Hipp, Leiter der Forschungsgruppe Thermische Kollektoren und Anwendungen am Fraunhofer ISE. Stryi-Hipp und Dr. Harald Drück vom Forschungs- und Testzentrum für Solaranlagen der Universität Stuttgart sind Leiter der Fachtagung, die das VDI Wissensforum veranstaltet.

Im Mittelpunkt sollen Erfahrungen bei Projektierung, Installation und Betrieb sowie Methoden und Verfahren zur Funktionskontrolle und Ertragsbewertung stehen. Weitere Themen sind die Solare Kühlung in Büro- und Gewerbegebäuden, Anwendungsbereiche der Solaren Prozesswärme, Thermische Speicher und Solarhäuser mit mehr als 50 Prozent solarer Deckung. Zudem kommt die Kombination von Solarthermie und Wärmepumpen zur Sprache.
Quelle: Bine / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner