RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Unternehmen bietet Ersatz-Akkus für Lithium-Speicher

Planungssicherheit soll durch Festpreis höher werden

Unternehmen bietet Ersatz-Akkus für Lithium-Speicher

22.09.2015, 09:30

Alterungserscheinungen an Lithium Batterie-Modulen sind unvermeidbar. Verantwortlich dafür ist vor allem die kalendarische Alterung, da diese die Kapazität der Akkus bei normalem Betrieb schon weit vor Erreichen der maximalen Zyklenzahl deutlich reduziert. Die Deutsche Energieversorgung GmbH, Hersteller von Stromspeichern der Marke SENEC.IES, bietet bei Bedarf den Austausch für Lithium-Ionen Speichersysteme jetzt zum Fixpreis an.

Speziell im Winter werden die Akkus von Gleichstrom-geführten (DC) Systemen aufgrund fehlender Be- und Entladung stark strapaziert. Selbst modernste Zellen verfügen nach etwa 15 - 18 Jahren über nur noch 70 Prozent ihrer Ursprungskapazität. Ab diesem Punkt altern die Zellen überproportional und eine weitere Nutzung erscheint nicht mehr sinnvoll.

Mit dem Kostenschutzzertifikat können Anlagenbetreiber jederzeit nach Ablauf der 10-jährigen Herstellergarantie die SENEC.IES Lithium-Ionen Akkus für einen Festpreis pro Kilowattstunde Netto-Kapazität wechseln lassen. Auch der Batteriewechselrichter kann nach Ablauf der Garantie zum Festpreis ausgetauscht werden. Anschließend werden Gehäuse und Batteriemanagementsystem wiederverwendet und die Zellen recycelt. Quelle: Deutsche Energieversorgung / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner