RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Talesun entwickelt PV-Modul ohne potenzialinduzierte Degradation

Massenfertigung soll schon bald beginnen

Talesun entwickelt PV-Modul ohne potenzialinduzierte Degradation

25.08.2014, 06:30

Der chinesische Solarmodulhersteller Zhongli Talesun Solar hat ein Fotovoltaik-Modul entwickelt, das keine potenzialinduzierte Degradation mehr aufweist. Die Testproduktion des gemeinsam mit Dow Chemical entworfenen "Zero PID Module" ist bereits in Jiangsu angelaufen. Die Serienproduktion startet, sobald der TÜV-Süd den neuen Typ zertifiziert hat.

Die potenzialinduzierte Degradation (PID) ist ein kompliziertes Phänomen, das den Ertrag der Stromproduktion langfristig gefährdet. Die Einbußen können bis zu 70 Prozent betragen. Die neuen Zero-PID-Module von Talesun nutzen ein neues Material von Dow Chemical zur Kapselung und vermeiden so den PID-Effekt.

Das Photovoltaik-Institut Berlin (PI Berlin) hat bereits eine Charge der Module getestet: Dabei betrug die maximale Spannung 1.000 Volt. Die Luftfeuchtigkeit lag bei 85 Prozent, die Temperatur bei 85 Grad Celsius. Der Versuch lief über 672 Stunden, was einem simulierten Zeitraum von 25 Jahren unter herkömmlichen Einsatzbedingungen entspricht. Die Tests haben ergeben, dass der PID aller Module bei unter einem Prozent und damit deutlich unter dem Industriestandard lag; herkömmliche Module werden bei identischen Werten für Luftfeuchtigkeit und Temperatur lediglich für 96 Stunden getestet und erreichen dabei etwa fünf Prozent PID.

Weiterhin zeigten die Versuche dem Hersteller zufolge, dass die Fotovoltaik-Module auf lange Sicht einen hohen Wirkungsgrad beibehalten. Die Stabilität lag klar über denen herkömmlicher Module, so dass Anwender auf einen langfristig gesicherten Ertrag bauen können. "Wir erwarten schon bald das Zertifikat des TÜV Süd", sagt Gregor Albrecht, Geschäftsführer der Talesun Solar Germany GmbH in München. Sobald dieses vorliegt, soll die Massenproduktion starten. Quelle: Talesun Solar / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner