RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Suntech zeigt 60-Zell-Module

Lösung für Dächer, die keine großen Module tragen

Suntech zeigt 60-Zell-Module

22.09.2009, 11:47

Auf der EU PVSEC zeigt der chinesische Solarmodulspezialist Suntech ein multikristallines 60-Zell-Fotovoltaikmodul für Wohnhäuser und gewerblich genutzte Gebäude. Die Modulreihe mit dem Namen Wd weise eine positive Höchstleistungstoleranz von 0/+5 Watt auf, die dafür sorge, dass alle Module die angegebene Nennleistung erzielen oder sogar noch übertreffen, sagt das Unternehmen.

"Das neue 60-Zell-Modul wiegt nur etwa 20 Kilogramm und ist ideal für Kunden, die viel Platz auf ihrem Dach haben, aber keines der schwereren 72-Zell-Module anbringen möchten", ergänzt Andrew Beebe, Vizepräsident für weltweite Produktstrategie von Suntech.

Die Modulreihe wird in zwei Leistungsstufen mit 220 und 225 Watt erhältlich sein. Sie hat eine nach den aktuellen IP67-Kriterien genormte Anschlussdose mit thermischer Isolation, vier Millimeter dickes Glas und einen 50-Millimeter-Aluminiumrahmen. Das Unternehmen gibt 25 Jahre Garantie. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner