RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Marktreport Kleinwindanlagen 2016 liegt vor

97 Windkraftanlagen werden vorgestellt

Marktreport Kleinwindanlagen 2016 liegt vor

11.04.2016, 08:30

Kleinwindkraftanlage von Sonkyo
Der Markt für Kleinwindkraftanlagen steckt noch immer in den Kinderschuhen. © Sonkyo

Kleinwindkraft-Experte Patrick Jüttemann hat seinen "Kleinwind-Marktreport" überarbeitet. Die Marktübersicht stellt die besten in Deutschland verfügbaren Kleinwindkraftanlagen vor. Dargestellt werden nur erprobte Anlagen.

Kleinwindkraftanlagen werden direkt neben dem Verbraucher für dessen Eigenversorgung installiert. Dazu zählen das Mini-Windrad auf dem Segelschiff und die private Windanlage auf einem 10-Meter-Mast ebenso wie die gewerbliche Kleinwindkraftanlage mit einer jährlichen Stromproduktion über 100.000 kWh. In Deutschland werden Jüttemann zufolge über 200 Kleinwindräder angeboten, aber nicht alle sind empfehlenswert.

Der Markt weist die typischen Kennzeichen eines jungen Marktes auf: viele Anbieter mit unterschiedlicher Anlagentechnik, zudem eine hohe Fluktuation. Neue Hersteller treten auf, andere Anbieter verlassen den Markt. Jüttemann, der auch das Portal klein-windkraftanlagen.com betreibt, hat das Geschehen in einer aufwendigen Analyse unter die Lupe genommen und empfehlenswerte Windradtypen ermittelt.

Der Kleinwind-Marktreport 2016 umfasst 97 Kleinwindrad-Modelle von 30 Herstellern. Acht Hersteller werden das erste Mal vorgestellt. Erstmals wurden vertikale Windkraftanlagen aufgenommen.

Kleinwindanlagen sind in der Bevölkerung beliebt, unter anderem aufgrund der harmonischen Einbettung in die Landschaft. Private und gewerbliche Betreiber von Solaranlagen finden mit kleinen Windanlagen eine perfekte Ergänzung für die Stromerzeugung im Herbst und Winter. Der Kleinwind-Marktreport wird als E-Book in Form einer PDF-Datei publiziert, so kann er trotz regelmäßiger Aktualisierung günstig angeboten werden. Der Normalpreis beträgt 34,99 Euro, zur Einführung gibt es Jüttemann zufolge einen günstigen Aktionspreis. Quelle: klein-windkraftanlagen.com / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner