RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Konferenz gibt Überblick zu Solarthermie

Anmeldung für Otti-Symposium Thermische Solarenergie läuft

Konferenz gibt Überblick zu Solarthermie

22.02.2013, 06:30

Einen Überblick über aktuelle Trends und Technologieentwicklungen in der Solarthermie bietet das 23. Symposium Thermische Solarenergie, das das Ostbayrische Technologie-Transfer-Institut Otti am 24. bis 26. April 2013 im Kloster Banz abhält. Den Festvortrag hält in diesem Jahr Prof. Peter Hennicke vom Wuppertal Institut für Klima, Umwelt, Energie.

Im der ersten Session der dreitägigen Veranstaltung geht es um eine Standortbestimmung und die aktuellen Rahmenbedingungen unter Leitung von Hans-Martin Henning, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer ISE. Werner Weiss von AEE Intec stellt die Roadmap Solares Heizen und Kühlen vor, die Aktivitäten der European Technology Platform on Renewable Heating and Cooling präsentiert Gerhard Stryi-Hipp. Der Nachmittag des ersten Tages ist der Präsentation von Innovationen und Postern vorbehalten. Breiten Raum nimmt dabei auch die Debatte um eine Kombination von Wärmepumpen und Solartechnologien ein.

Am zweiten Tag liegt der Schwerpunkt auf Fragen der Qualitäts- und Ertragssicherung. Außerdem wird es um die Rolle der solaren Wärme bei der zukünftigen Energieversorgung gehen. Am Nachmittag geht es dann in zwei parallelen Sessions um die Fragen Markt und Marketing sowie Simulation und Planungswerkzeuge. Anschließend steht die Debatte zum Solaren Bauen und Erneuern auf der Agenda der Tagung.

Am dritten Tag geht es zunächst um solare Prozesswärme, anschließend um Energiekonzepte und Erfahrungen mit deren Umsetzung.

Die Teilnahme kostet bei einer Anmeldung bis zum 2. März 650 Euro für die komplette Tagung, für Otti-Mitglieder und Mitveranstalter 555 Euro. Einzelne Tage sind für 440 Euro buchbar. Eine Anmeldung ist online möglich. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner