RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Förderung für Batteriespeicher geht weiter

Weiterführung zu verschärften Bedingungen

Förderung für Batteriespeicher geht weiter

27.11.2015, 10:40

Solarstromspeicher Varta
Förderung für Solarstromspeicher geht doch weiter. © Varta

Es mehren sich die Anzeichen im politischen Berlin, dass das Aus für Förderung von Batteriespeichern zurückgenommen wird. Das zeichnete sich in den Reden von Energieexperten auf dem Forum Solarpraxis ab. Die erfreulich Aufgabe die Weiterführung des Programms anzukündigen übernahm Thomas Bareiß, energiepolitischer Sprecher der CDU. Er bezog sich dabei auf eine Aussage von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel. Dieser hatte im Rahmen des Haushaltsdebatte gesagt, dass das Programm weitergeführt werde.

Das Programm galt als überaus beliebt. Seit der Initiierung durch die Bundesregierung im Jahr 2013 wurden bis September 2015 durch das Marktanreizprogramm nach Angaben des Bundesverbands Solarwirtschaft bereits weit über 14.000 Batteriespeicher installiert. Die Preise für die Speicher sind durch die höheren Volumina gefallen. Noch sind sie aber in aller Regel nicht wirtschaftlich. In dem neuen Programm sollen die Konditionen verschärft und die Anforderungen an die Speicher erhöht werden, heißt es. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige