RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Solar & Geothermie » Aktuelles » Artikel » Empa steigert Wirkungsgrad flexibler CdTe-Zellen

Geringes Gewicht erleichtert den Einsatz an der Fassade

Empa steigert Wirkungsgrad flexibler CdTe-Zellen

21.06.2011, 16:30

Die Kapton-Polyimidfolie von Du Pont ermöglichte einen Weltrekord in punkto Wirkungsgrad bei der Energieumwandlung von flexiblen Solarzellen auf Basis von Cadmiumtellurid (CdTe). Ein Team des Schweizer Forschungsinstituts Empa erreichte damit eine Effizienz von 13,8 Prozent. Damit sind flexible CdTe-Solarzellen so effizient wie starre CdTe-Zellen auf Glas.

Die farblose Polyimidfolie, die sich derzeit in Entwicklung befindet, ist mehr als 100-mal dünner und 200-mal leichter als Glas, das üblicherweise in Fotovoltaik-Anlagen verwendet wird. Das bietet etliche Vorteile, etwa eine schnelle, kostengünstige Herstellung dank "Roll-to-roll"-Technologien sowie aufgrund ihrer Biegsamkeit und ihres geringen Gewichts ein breiteres Anwendungsspektrum, zum Beispiel im Rahmen gebäudeintegrierter Fotovoltaik. "Im Gegensatz zu schweren, zerbrechlichen Glasmodulen, die auf großen Lastwagen transportiert werden müssen, um anschliessend für die Installation mit einem Kran aufs Dach gehoben zu werden, könnten leichte, flexible Module auf Folienbasis für den Transport einfach aufgerollt und an ihren Einsatzort getragen werden", so Robert G. Schmidt, Business Development Manager für Fotovoltaik bei DuPont Circuit & Packaging Materials.

Den Forschern um Ayodhya N. Tiwari gelang es, Prozesse bei Temperaturen von unter 450 Grad Celsius für hocheffiziente CdTe-Solarzellen zu entwickeln und zu optimieren. Auf Glas als Trägersubstrat erreichte Tiwaris Team eine Effizienz von 15,6 Prozent. Erst vor kurzem hatten dessen Forscher den Effizienzrekord bei flexiblen Solarzellen aus Kupfer-Indium-Gallium-Diselenid auf 18,7 Prozent verbessert. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner