Außenfassaden-Blende wird versteckt

Helios hat neues Laibungselement entwickelt

Die Blende verschwindet in der Fenster-Laibung. © Helios

Mit dem Laibungselement für den Ecovent Verso ist die Blende kaum noch sichtbar.

Um möglichst wenig von der Lüftungsanlage zu sehen, hat Helios für sein dezentrales Lüftungsgerät Ecovent Verso ein Laibungselement entwickelt, das die Außenfassaden-Blende geschickt verschwinden lässt.

Das Element aus hochdämmendem EPP lenkt die Luft innerhalb des Wärmedämmverbundsystems um 90 Grad in die Fensterlaibung. Aufgrund der ausgeklügelten Konstruktion kann eine flexible Montage von rechts oder links, ohne Umbau oder Mehraufwand erfolgen. Darüber hinaus ist das EPP-Element mittels Säge oder Heißdraht beliebig kürzbar und kann mit geringstem Aufwand an die baulichen Gegebenheiten angepasst werden.

Das Element ist vollständig in die Dämmung integriert, außer dem Gitter in der Fensterleiste ist kein Bauteil zu sehen. Das Design-Gitter, das auf die Funktion des dezentralen Lüftungsgeräts abgestimmt ist, steht in drei Varianten zur Verfügung. Neben der Edelstahl-Variante und einer transparent beschichteten Ausführung für küstennahen Einsatz, ist das robuste Gitter auch in neutralem weiß erhältlich. Quelle: Helios / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.