RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Lüftung » Aktuelles » Artikel » VDI legt Richtlinienentwurf für erdverlegte Luftleitungen vor

Neues Blatt zu den VDI-Lüftungsregeln erschienen

VDI legt Richtlinienentwurf für erdverlegte Luftleitungen vor

13.08.2013, 07:00

Die Qualität der Raumluft ist wichtig für das Wohlbefinden der Menschen. Für gute Raumluft wiederum ist die Hygiene raumlufttechnischer Anlagen (RLT) wichtig. In der Richtlinienreihe VDI 6022 sind bereits 1998 die Hygieneanforderungen an raumlufttechnische Anlagen und Geräte formuliert worden. Seither wurde die Richtlinie mehrmals ergänzt und überarbeitet, die Hygiene in RLT-Systemen mit erdverlegten Luftleitungen ist jedoch bisher außen vor geblieben. Das ändert sich nun. Die neue VDI 6022 Blatt 1.2 zeigt auf, wie die Hygiene in RLT-Systemen mit erdverlegten Luftleitungen sichergestellt werden kann.

Das nun im Entwurfsstadium erschienene Blatt 1.2 "Raumlufttechnik, Raumluftqualität - Hygieneanforderungen an Raumlufttechnische Anlagen und Geräte - Hinweise zu erdverlegten Luftleitungen (VDI-Lüftungsregeln)" gilt für alle Raumlufttechnischen Anlagen und Komponenten im Geltungsbereich von VDI 6022 Blatt 1. Es beschreibt die Hygieneanforderungen an erdverlegte Luftleitungen. Beispiele sind Außenluftansaugungen ohne Wärmedämmung, die aus baulichen Gründen ins Erdreich verlegt wurden oder Luftleitungen in Erdwärmetauschern. Das Blatt umfasst Hinweise zur Gestaltung und hygienegerechten Konstruktion der erdverlegten Luftleitungen unter Beachtung der im Richtlinienwerk der VDI 6022 vorgegebenen Schutzziele.

Herausgeber der Richtlinie VDI 6022 Blatt 1.2 ist die VDI-Gesellschaft Bauen und Gebäudetechnik. Die Richtlinie kann ab sofort als Entwurf zum Preis von 49,50 Euro beim Beuth Verlag bestellt werden. Die Einspruchsfrist endet am 30.11.2013. Einsprüche sind elektronisch über www.vdi.de/einspruchsportal möglich. Quelle: VDI / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner