RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Lüftung » Aktuelles » Artikel » Lüftung rückt bei Planern in den Fokus

7. Forum Wohnungslüftung der HEA-Fachgemeinschaft

Lüftung rückt bei Planern in den Fokus

22.10.2015, 08:30

Lüftungsgerät
Gute Planung ist bei Lüftung zentral. © Zehnder

Das 7. Forum Wohnungslüftung der HEA-Fachgemeinschaft wird am 24. November in Kooperation mit dem Verband für Wohnungslüftung (VfW), dem Zentralverband der Deutschen Elektro- und Informationstechnischen Handwerke (ZVEH), dem Zentralverband Sanitär Heizung Klima (ZVSHK) und dem Fachverband Luftdichtheit im Bauwesen (FLiB) durchgeführt. Zielgruppe sind Architekten, Fachplaner, Energieberater und Handwerker.

Mit den steigenden Anforderungen an die Effizienz von Gebäuden rückt die Wohnungslüftung immer stärker in den Fokus der Bauschaffenden und der Öffentlichkeit: Bundesminister Gabriel hat die Förderung von Lüftungsanlagen in einem neuen Anreizprogramm Energieeffizienz angekündigt, ab 1. Januar 2016 gelten neue Mindestanforderungen an Wohnungslüftungsgeräte aus der Ökodesign-Richtlinie, die Anlagen-Hygiene wird weitergedacht.

Das Forum Wohnungslüftung widmet sich diesen Aspekten: Wie überzeuge ich Entscheider aus der Wohnungswirtschaft bei der Bestandssanierung? Wie ist es gut geplant? Was sollten Planer und Ausführende mit Blick auf die anspruchsvollen neuen Mindestanforderungen aus der Ökodesignverordnung ab 1. Januar 2016 beachten? Was bringt das Anreizprogramm Energieeffizienz? Was bringt der Kabinettsbeschluss zur Gesamtstrategie Gebäude für die Wohnungslüftung? Welche Neuerungen ergeben sich aus der nationalen und internationalen Normung? Quelle: HEA / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner