RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Lüftung » Aktuelles » Artikel » Fibaro stellt neue Steuereinheit vor

Cebit 2012 bietet News zur Gebäudeautomation

Fibaro stellt neue Steuereinheit vor

29.02.2012, 00:00

Fibaro stellt auf der Cebit 2012 sein neu designtes HC2 als zentrale Steuerungseinheit für alle im Haus befindlichen Z-Wave-Geräte vor. Z-Wave ist ein Standard, der die Steuerung von Geräten und Sensoren unterschiedlicher Hersteller erlaubt. Er konkurriert mit Zigbee, Bluetooth und Enocean.

Das Home Center 2 dient als zentrale Steuereinheit in einem Z-Wave-Netzwerk. Dabei hat Fibaro bei der Weiterentwicklung unter anderem großen Wert auf das neue Gehäusedesign gelegt. Es ist aus Aluminium. Über die zentrale Schnittstelle ist es Benutzern möglich, Geräte im Eigenheim, der Wohnung oder im Büro anzusteuern, wenn sie unterwegs sind. Das System lässt sich auch auf mobilen Endgeräten installieren. Via Mobile App können Smartphone-Besitzer zum Beispiel das Licht ausschalten oder die Rollläden herunterfahren.

Das HC2 gibt Nutzern somit Kontrolle über Beleuchtung, Heizungs- und Klimaanlagen, Jalousien, Alarmanlagen, Garagentoren sowie Audio- und Videogeräten, die im persönlichen Heimnetzwerk integriert sind. Die Geräte können drahtlos kommunizieren. Im Interface können Räume und Geräte benannt werden, was die Übersicht über das Heimnetzwerk erleichtert.

Anwender können darüber hinaus Szenarien einstellen: So ist das System in der Lage, bei Regen beispielsweise automatisch die Fenster zu schließen und die Gartensprinkler auszuschalten. Zeitgesteuert könnte unter anderem auch die Heizung hoch- und wieder heruntergefahren werden oder die Gartenbeleuchtung an- oder ausgeschaltet werden.

Wer Wert darauf legt, kann bestimmte Aktionen auch an die GPS-Position einzelner Bewohner knüpfen. Während er sich der Wohnung oder dem Haus nähert, lokalisiert das System ihn und löst ein vorgebenes Szenario aus.

Quelle: Fibaro / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner