RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Lüftung » Aktuelles

Nachrichten zu Lüftung & Klima

IT-Konzerne arbeiten an gemeinsamen Plattformen

Internet der Dinge soll Smart Home simpler machen
Frau über einem Tablet
Einfache Gebäudeautomation verspricht das Internet der Dinge. © Messe Frankfurt / Sutera

Die intelligente Vernetzung des Smart Home kommt in Deutschland nur schleppend voran. Die Technik mit der Hausgeräte, Heizungen und Unterhaltungselektronik miteinander vernetzt werden können, ist nicht nur teuer, sondern auch schwer zu installieren. Es fehlen vor allem Standards für die Kommunikation der Geräte untereinander. Konzerne wie ABB, Bosch, Cisco und LG wollen das ändern. Sie planen das Haus mit Hilfe von Internettechnik zu vernetzen und eine Software-Plattform für Smart Homes bereitzustellen, über die alle Geräte miteinander ... » mehr


System balanciert Zu- und Abluft optimal aus

IFH: Pluggit erweitert bei dezentraler Lüftung

Pluggit komplettiert sein Portfolio mit den neuen dezentralen Lüftungsgeräten Iconvent Duo und Mono sowie Ivent, einem neuen Zu- und Abluftsystem mit Wärmerückgewinnung. Dabei optimiert das Unternehmen die Ausbalancierung der Zu- und Abluftströme in einer Nutzungseinheit. Benutzt man ein innenliegendes Bad (oder Küche/WC), startet gemäß DIN 18017-3 automatisch der Abluftventilator. Die geforderte Balance zwischen Zu- und Abluftvolumenstrom gerät augenblicklich in ein Ungleichgewicht und es entsteht ein Unterdruck in der Nutzungseinheit. Das ... » mehr


Erstes Passivhaus-Zertifikat für dezentrale Anlage

Feuchterückgewinnung gewinnt bei Lüftung Relevanz
Lüftungssystem von Zehnder
Lüftungsgeräte beherrschen zunehmend die Feuchterückgewinnung. © Zehnder

Hersteller von Lüftungssystemen nehmen zunehmend das Thema Feuchteregelung in den Fokus. Das verhindert in gut gedämmten Häusern die Schimmelbildung. Zu trockene Luft ist aber der Gesundheit auch nicht zuträglich, eine ausreichende Raumfeuchte erhöht das Komfortgefühl. Für eine gute Balance sorgt die Möglichkeit der Feuchterückgewinnung. Feuchtesteuerung bei Lüftungsanlagen gehört bereits seit längerer Zeit zum Standard. Sensoren messen den Feuchtegehalt der Luft und regeln die Leistung der Anlagen so, dass kein Schimmelproblem entsteht. ... » mehr


Standards sollen unter einen Hut kommen

Smart Home gewinnt Zugang zu Funk-Standard

Die EEBus Initiative und die Enocean Alliance arbeiten künftig zusammen. Die Organisationen wollen den Enocean-Funkstandard in die EEBus-Welt integrieren. In einem ersten Schritt werden die beiden Partner eine gemeinsame Spezifikation definieren. Künftig sollen Anwender dadurch Gebäudeautomations- und Smart Home-Systeme standardübergreifend mit einer intelligenten Energienutzung kombinieren können. Die EEBus Initiative bündelt die Kompetenzen internationaler Unternehmen aus der Energie-, Telekommunikations- und Elektrobranche. Das Ziel sind ... » mehr


Kosten für Gebäudeautomatisierung sind noch hoch

Immer mehr Anbieter setzen bei Smart Homes auf Funk
Besucher auf der Messe Light and Building
Funk übernimmt die Steuerung smarter Gebäude. © Hans Schürmann

Die Kosten für eine Gebäudeautomatisierung sind immer noch verhältnismäßig hoch. Da muss man den Architekten und Planungsbüros schon gute Argumente an die Hand geben, damit diese ihren Kunden eine Vernetzung des Smart Home schmackhaft machen können. Dass dies aber nicht ganz so leicht ist, zeigt sich auch in diesem Jahr wieder auf der Branchenmesse Light & Building in Frankfurt. Bei den meisten Neubauten fällt der Anreiz, Energie einsparen zu können, ja schon mal weg, da sie bereits energieeffizient geplant werden. So dass den ... » mehr


Skepsis gegenüber Smart Meters beim "Treffpunkt Netze" in Berlin

Intelligente Stromzähler sind zunehmend umstritten
Podiumsteilnehmer beim Treffpunkt Netze
Auf dem Podium beim Treffpunkt Netze waren sich die meisten Diskutanten einig: Smart Meter kosten viel und bringen wenig. © Alexander Morhart

"Selbstverständlich wollen wir Smart Meter: Das kostet ganz viel Geld, keiner hat einen Nutzen davon, und das ist eine gute Idee." Diese halbironisch gemeinte Zuspitzung von Jan Fuhrberg-Baumann, Geschäftsführer der Netzgesellschaft der Stadtwerke Leipzig, fasste die Wertung von drei der vier weiteren Diskutanten auf einem Podium des "Treffpunkt Netze" ganz gut zusammen – und wohl auch die Stimmung vieler der fast 480 Teilnehmer, die wie üblich bei diesem traditionsreichen Fachkongress der Strom- und Gasnetzbetreiber sich ... » mehr


Fenster- und Türenbranche rechnet mit anhaltendem Wachstum

Integrierte Fensterlüftung macht Fortschritte
VFF-Geschäftsführer Ulrich Tschorn hat gut lachen: Die Fensterbranche ist vier Jahre in Folge gewachsen. © Silke Thole

Rundum gute Stimmung herrscht auf der fensterbau frontale 2014. Kein Wunder, der Geschäftsverlauf der Fenster- und Türenbranche 2013 war gut, mit 13,2 Millionen Fenstereinheiten wurden 1,8 Prozent mehr eingebaut als im Vorjahr und für 2014 sogar mit plus 4,7 Prozent gerechnet. Hauptwachstumstreiber ist dabei der Renovierungsmarkt. 60,4 Prozent aller produzierten Fenster werden 2014 voraussichtlich in der energetischen Sanierung des Gebäudebestandes verwendet. In dieses Bild passt auch der anhaltende Trend zum Dreifachisolierglas. 55 Prozent ... » mehr


Empur und Wilo kooperieren bei der dezentralen Wärmeversorgung

Verteiler ermöglicht Raumbeheizung nach Bedarf

Der Flächenheizungshersteller Empur beschreitet mit dem Hersteller von Pumpensystemen Wilo einen neuen Weg in der bedarfsgerechten Wärmeversorgung. Der neue Empur-Geniax-Komplettverteiler für die Fußbodenheizung in Kombination mit dem Wilo-Geniax-Wärmeverteilsystem soll Energie einsparen: bis zu 20 Prozent Heizenergie und bis zu 50 Prozent Strom für den Betrieb der Heizungsanlage. Das Wärmeverteilsystem von Empur besteht aus dem Geniax-Komplettverteiler mit mehreren kleinen Nassläufer-Umwälzpumpen, die im hydraulischen Bereich gesteuert ... » mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Energieberatersuche


Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Buchreihe

Buchtipp
zur energetischen Sanierung