Heizkörper und Fußboden separat regelbar

Zehnder zeigt innovativen Design-Heizkörper

Zehnder hat den Design-Heizkörper Zehnder Enso mit einer Kombination aus Warmwasser-Betrieb und Fußbodentemperierung versehen, bei der Heizkörper und Fußbodentemperierung separat regelbar sind. Der Heizkörper eignet sich auch als Niedertemperatur-Heizkörper beim Einsatz von Brennwerttechnik oder Wärmepumpen. Er funktioniert nach dem Prinzip der maximalen Strahlungswärme und verfügt über eine schnelle Reaktionszeit. Durch die Nutzung der Heizkörper-Anbindung muss für die Fußbodentemperierung kein zusätzlicher Heizkreis installiert werden. Ein Rücklauftemperaturbegrenzer hinter der Blende regelt die Temperierung. Das hält den zusätzlichen Installationsaufwand in Grenzen, da außer dem Heizkörper nur die wärmenden Rohrschlangen im Fußboden des Bad-Bereiches verlegt werden. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.