Online-Kurse für Energieberater, Ingenieure und Architekten

Webinar und Seminar zum hydraulischen Abgleich

Der hydraulische Abgleich kann Energie und Geld sparen. Ein Online-Webinar und ein Online-Seminar vermitteln Architekten, Ingenieuren und Energieberatern worauf es dabei ankommt.

Der hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen ist Pflicht beim Neubau und Umbau von Warmwasserheizungsanlagen. Er wird aber auch verlangt bei der Sanierung von Bestandsgebäuden zum KfW-Effizienzhaus, oder als KfW-Einzelmaßnahme "Verbesserung der Wärmeverteilung".

Wer als Sachverständiger die Durchführung eines hydraulischen Abgleichs bescheinigt, sollte ihn auch verstehen und kontrollieren können.

Im Online-Jour-Fixe am 6. Juni 2012 gibt der EnBauSa.de-Webinar-Partner Econsult eine halbstündige Einführung in das Thema. Die Veranstaltung beginnt um 13.30 Uhr und ist kostenlos, eine Voranmeldung ist erforderlich.

Zwei Wochen später, am 20. Juni um 14 Uhr kann das Wissen in einem Online-Seminar zum hydraulischen Abgleich vertieft werden. Das Seminar zeigt, worauf es bei der Abnahme des hydraulischen Abgleichs ankommt, was die Hintergründe und Vorteile des hydraulischen Abgleiches sind. Vermittelt wird auch, wie man die Pflicht für die Bescheinigung erfüllt.

Die Veranstaltung richtet sich an Architekten, Ingenieure und Energieberater. Das 90-minütige Seminar kostet 99 Euro. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.