14 Anwender haben bei co2online ihre Erfahrungen hinterlegt

Test programmierbarer Thermostate ist durchwachsen

14 Benutzer haben unterschiedliche Typen von programmierbaren Thermostaten ausprobiert. Auf co2online sind ihre Erfahrungen nachzulesen

Zwei Wochen lang haben 14 Mitglieder des Energiesparclubs und Nutzer des Energiesparkontos programmierbare Thermostate im Alltag unter die Lupe genommen. Die Bewertungen sind durchwachsen. Mit programmierbaren Thermostaten können Verbraucher laut Stiftung Warentest etwa 10 Prozent Heizkosten sparen. Im Praxistest schnitten die Geräte unterschiedlich ab. Von einem potentiellen Nutzen waren die Tester überzeugt, teilweise erwies sich aber die Installation als umständlich. Testerin Nicole Scheer aus Wacken war angetan: "Auf der Verpackung steht 'Montage in 60 Sekunden'. Meist sind solche Zeiten weit von der Realität entfernt, aber hier stimmt es." Auch Familie Schaad, die ein sehr ausführliches Tagebuch geführt hat, ist zufrieden. "Dass die Bedienung der Geräte sehr anwenderfreundlich ist, die Montage schnell erfolgt, ohne Werkzeug oder andere Hilfsmittel, unterstreicht für uns den zukünftigen Einsatz von programmierbaren Thermostaten in jedem Raum." Jonas Sirvend aus Greifenstein fand die Programmierung einzelner Thermostate dagegen reichlich umständlich und nur mit USB-Stick und Eingabe auf dem PC wirklich komfortabel. Ebenfalls wenig begeistert von der Programmierung einzelner Thermostate und der Beschreibung dazu waren die Tester des Umweltzentrums Tübingen: "Da muss ein ganzes Heftchen durchgelesen werden, wobei die Reihenfolge der Tätigkeiten nicht ganz logisch ist", schreiben sie in ihrer Begründung. Beschwerden gab es von unterschiedlichen Testern auch darüber, dass die Thermostate nicht gut zu montieren waren oder locker saßen. Insgesamt waren die Tester mehrheitlich mit den Produkten zufrieden. pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.