Service für Immobilienunternehmen

Qundis erlaubt ortsunabhängige Verbrauchsdatenerfassung

Qundis stellt Serviceunternehmen vollautomatisch Verbrauchs- und Zählerdaten über ein Webportal bereit.

Die Qundis Smart Metering Platform (Q SMP) stellt Serviceunternehmen ab sofort vollautomatisch alle Verbrauchs- und Zählerdaten über das neue Q SMP Webportal bereit. Die Ausleseprozesse der verbauten Gateways sind über das Portal von überall steuerbar. Für Datenschutz und -sicherheit sorgt die verschlüsselte Übertragung in die IBM-Cloud.

Ab sofort können Unternehmen der Wohnungswirtschaft alle Auslesevorgänge für die Betriebs- und Nebenkostenabrechnung über das Q SMP Webportal steuern. Rund um die Uhr kann der Status der Smart Meter Gateways Q gateway 5 überwacht und die automatische Verbrauchsdatenerfassung konfiguriert werden. Damit haben Serviceunternehmen einen just-in-time Zugriff auf die Wärme- und Wasserverbräuche ihrer Wohnobjekte. "Die zentrale Datenbereitstellung über die Cloud ermöglicht eine hohe Datenverfügbarkeit und verringert gleichzeitig die Komplexität der IT-Infrastruktur auf Kundenseite", erklärt Thomas Röhrl, Geschäftsführer bei Qundis.

Das Q SMP Webportal vereinfacht die Inbetriebnahme der auszulesenden AMR-Netzwerke eines Zählerfernauslesesystems erheblich. Es ermöglicht die Installation der verbauten Gateways und stellt vielfältige Konfigurationsmöglichkeiten bereit. Mit dem Q SMP Webportal können die unterjährigen Readouts je Gateway sowie das Zählerauslese-Intervall für den automatischen und verschlüsselten Versand der Verbrauchswerte per E-Mail oder SSH FTP eingerichtet werden. Das Management-Dashboard bietet einen schnellen Überblick über den Status der Systeme aller Liegenschaften.

Für bestmöglichen Datenschutz und Datensicherheit wird das Q SMP Webportal vom Softwareanbieter IBM über eine Private Cloud bereitgestellt. "Qundis liegen keine Mieterdaten vor – das Q SMP Webportal überträgt nur Daten von Messgeräten ohne einen direkten Personenbezug. Alle Datenströme des Portals sind verschlüsselt", erklärt Marco Tessendorf, externer Datenschutzbeauftragter von Qundis. "IBM ist zertifiziert im Bereich des Datenmanagements und erfüllt alle Anforderungen zum Thema Datenschutz und Datensicherheit. Quelle: Qundis / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.