10 Preisträger kommen aus Deutschland

ISH zeichnet Produkte der Heiz- und Klimatechnik aus

Design wird auch bei der Heiz- und Klimatechnik immer wichtiger. Bild: Messe Frankfurt

Auf der ISH 2011 in Frankfurt wurden Design-Preise an 13 Hersteller aus dem Bereich Heiz- und Klimatechnik verliehen. 10 Preisträger kommen aus Deutschland.

13 Produkte aus dem Bereich der effizienten Klima- und Heiztechnik haben den Preis Design Plus erhalten, der alle zwei Jahre auf der Fachmesse ISH von der Messe Frankfurt und ihrem Partner, dem Rat für Formgebung, organisiert wird.

Die Produkte spiegeln wider, dass Heiztechnologie zunehmend im Wohnbereich Einzug hält und aus diesem Grund stärker in den Fokus der Designer gerät. Des weiteren geht es auch um die Bedienelemente, die den Gewohnheiten der "Generation iPod" angepasst werden. Die Steuerung der Haustechnik liegt nicht mehr in den Händen der Service-Fachleute. Die Bewohnerinnen und Bewohner privater Haushalte wollen die Steuerelemente selbst beherrschen und flexibel einsetzen können. Besonders bemerkenswert: In dieser Kategorie konnten sich zehn Produkte made in Germany die begehrte Auszeichnung sichern, außerdem kamen drei italienische Hersteller zum Zuge. pgl


Den Design-Preis haben erhalten:

  • Antrax IT für den Warmwasser-Heizkörper Maunkakea
  • Danfoss für sein Steuerungssystem living connect
  • Gruppo Ragaini für den Warmwasser-Heizkörper Tiki
  • Helios Ventilatoren für den KWL EC 60 Ecovent
  • Klaus Böck Kunststoffwaren für die Fiesta Lufttür
  • MWH Barcol Air für die hybriden Kühl- und Heizdeckenmodule U64
  • Castellamonte Stufe für seine Pellet-Heizung
  • Resol für die Spül- und Befüllstation für solarthermische Anlagen SBS 2000
  • die Ritter Gruppe für ihre Fassaden-Sonnenkollektoren
  • Schräder Abgastechnologie für den Feinstaubfilter AL-TOP
  • Schüco für sein Bedienelement Control Panel ITE
  • Vaillant für das Mini-BHKW ecoPower 1.0 und
  • Wodtke für den Pellet-Ofen Wodtke Easy nrg

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.