Raumfühler neu im Programm

Honeywell erweitert Heizsystem Evohome

Honeywell erweitert Evohome-Reihe um Designer-Raumsensor. © Honeywell

Honeywell zeigt einen neuen Raumsensor, der in das Heizsystem Evohome eingebunden werden kann.

Mit dem T87RF präsentiert Honeywell einen neuen Raumfühler zur digitalen Regelung von Fußbodenheizungen mit dem Heizsystem Evohome. Zudem bietet das Gerät die Möglichkeit, bei verdeckten Heizkörperreglern die Raumtemperatur genau zu erfassen. Als Raumthermostat verwendet, kann der auf Funk basierende T87RF auch direkt auf den Kessel zugreifen. Eine mobile Steuerung per App ist ebenfalls möglich.

Der T87RF von Honeywell dient als digitaler Raumfühler für die Regelung von Fußbodenheizungen mit der Einzelraumregelung Evohome. Von einer zentralen Stelle im Raum aus kommuniziert er per Funk mit dem Fußbodenregler HCC80/HCE80. Damit ist die exakte Regulierung der Wohlfühltemperatur im Raum gewährleistet und eine gewünschte Änderung der Soll-Temperatur jederzeit möglich. Das Design des kompakten Thermostats mit Digitalanzeige fügt sich harmonisch in jede Wohnumgebung ein.

Evohome ermöglicht dank Smart Zoning-Technologie die intelligente Regulierung der Raumtemperatur in bis zu zwölf Räumen. Das System kann Radiatorheizungen, Zonenregelungen, Kesselrückgriffe, Mischkreisregelungen und sogar Fußbodenheizungen einbeziehen. Über die App für mobile Endgeräte wie Smartphones, Tablets und Smartwatches können Nutzer auch von unterwegs auf das System zugreifen.

Auch für die Regelung von Heizkörpern eignet sich der T87RF. An die Wand angebracht erfasst er die Ist-Temperatur im Raum und sendet sie per Funk an den Controller. Anstatt die Temperatur direkt am Heizkörper über die elektronischen Heizkörperregler HR92 zu messen, wird so die wirkliche Raumtemperatur bestimmt. Das ist vor allem bei sehr großen Räumen und bei verbauten oder zugestellten Heizkörpern sinnvoll. Der Regler kann auch unabhängig von Evohome als Raumthermostat zur automatischen Zeit- und Temperatursteuerung von Heizsystemen verwendet werden. Über einen Relais-Kontakt oder die OpenTherm-Schnittstelle greift das kompakte Gerät auf den Kessel zu. Dies ermöglicht eine kostengünstige, einfach zu bedienende Regelung der Wärme für eine Zone. Zusammen mit einem Remote-Gateway kann der T87RF ebenfalls mobil über ein Smartphone, Tablet oder eine Smartwatch angesteuert werden. Quelle: Evohome / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.