Neues Fachbuch erläutert Konzepte und Kombinationsmöglichkeiten

Heizungsanlagen und Lüftung im Überblick

Buchtitel: Welche Heizung braucht das Haus? © Fraunhofer

In dem Fachbuch "Welche Heizung braucht das Haus?" vergleicht Architekt Rolf Schmidt sinnvolle Konzepte für Heizung und Lüftung.

Einen umfangreichen Vergleich von Heizanlagen und Lüftungssystemen liefert ein überarbeiteter Titel des Fachbuchautors und Architekten Rolf Schmidt. Sein Buch "Welche Heizung braucht das Haus?" beleuchtet am Beispiel eines gebauten Referenzhauses für Neubau und Altbau auf der Grundlage der Energieeinsparverordnung 2009 und nach den Förderkriterien der Kreditanstalt für Wiederaufbau die Einsatzmöglichkeiten von Gasheizungen, Wärmepumpen und Holzheizungen

2009 sind wichtige Gesetze und Verordnungen, wie das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz, die Energieeinsparverordnung EnEV 2009 mit den Förderstufen der KfW-Bankengruppe und die neu überarbeitete DIN 1946-6 mit verbindlichen Regeln für richtiges Lüften im Wohnungsbau in Kraft getreten. Auf dieser aktualisierten Grundlage wurden die berechneten energetischen Werte sowie die Investitions- und Verbrauchskosten in vergleichenden Darstellungen zusammengefasst.

Architekten und Planer sowie interessierte Bauherren will das Buch in die Lage versetzen, Anlagekombinationen bei ihren eigenen Vorbereitungen energetisch und wirtschaftlich zu bewerten und die optimale Heiztechnik auszuwählen. 117pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.