Schwerpunkt liegt auf Ölheizungen

Heat Berlin zeigt Konzepte zur Wärmeerzeugung

Heizkonzepte mit Mineralöl behandelt der Kongress Heat in Berlin. Es geht um Sanierungen und Neubau.

Mit der Wärmeversorgung der Zukunft beschäftigt sich der Kongress Heat, der  vom 14. bis 15. September 2010 in Berlin stattfindet. Die Veranstaltung behandelt das Thema mobile und speicherbare Wärme und zeigt in insgesamt 21 Vorträgen die Trends und Entwicklungen des Markts auf. Der Fokus liegt auf dem Bereich Heizöl, Veranstalter ist der Bundesverband mittelständischer Mineralölunternehmen.

Die Referenten widmen sich dabei Zukunftskonzepten, Heiztechnik, Produkten und Dienstleistungen. Es geht um Lösungen in der Sanierung von Heizungen, um die Kombination mit erneuerbaren Energien und um innovative Heizkonzepte auf Mineralölbasis. Der Kongress richtet sich an die Mineralölindustrie, den Mineralölmittelstand sowie an Zulieferer und Dienstleister der Branche. Angesprochen sind ebenso Unternehmer, Vorstände, Geschäftsführer und Bereichsleiter wie Architekten, Schornsteinfeger, Gerätehersteller, Heizungsinstallateure und Energieberater. 117pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.