Zugriff auf Daten der Heizung wird damit einfacher

Buderus bietet Service Key für Handwerker

Service Key macht Zugriff auf Heizungsdaten einfacher. © Buderus

Buderus bietet Handwerkern mit dem Smart Service Key ein mobiles Diagnosewerkzeug für Öl- und Gas-Heizungen.

Buderus bietet seinen Fachpartnern mit dem Smart Service Key ein mobiles Diagnosewerkzeug für Öl- und Gas-Wärmeerzeuger mit EMS plus-Regelsystem. Der Smart Service Key wird über einen 3,5-Millimeter-Klinkenstecker mit der EMS-Servicebuchse des Wärmeerzeugers verbunden. Der Fachmann stellt dann mit seinem Smartphone und der Buderus App EasyService über WLAN eine Verbindung mit dem Smart Service Key her. Dadurch kann er am Smartphone oder Tablet die Daten des Wärmeerzeugers erfassen und geräteinterne Einstellungen für den Heiz- und Warmwasserbetrieb vornehmen. Der Smart Service Key ist von August 2015 an erhältlich.

Die Buderus App EasyService gibt es dann in den entsprechenden App Stores zum Download. Zum Funktionsumfang des Smart Service Key gehören außer der Statusanzeige und der Störungsdiagnose mit zugehörigen Maßnahmen zur Störungsbeseitigung auch eine Kurzzeit-Datenaufzeichnung des Wärmeerzeugers sowie Funktionstests der Gerätepumpe, von Drei-Wege-Ventilen, Gebläse, Zündung, Öl-Vorwärmer, Warmwasserladepumpe und Warmwasserzirkulationspumpe. Auch Ersatzteilinformationen können direkt angezeigt werden.

Das handliche Gerät wiegt nur knapp 38 Gramm und passt mit seinen Außenmaßen von 66 x 50,6 x 16,5 Millimeter (Höhe x Breite x Tiefe) in jede Jackentasche. Die WLAN-Verbindung ist verschlüsselt, zudem kann das Smartphone oder Tablet bei bestehender Verbindung zum Wärmeerzeuger keine Internetverbindung herstellen. Quelle: Buderus / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.