700 Systeme verkauft und installiert

BlueGEN-Brennstoffzellen überschreiten 10 Millionen Betriebsstunden

Geschäftsführer Guido Gummert freut sich über den Betriebsrekord von BlueGEN. © SOLIDpower

Die Brennstoffzellen-Technologie von SolidPpower hat mit dem Einsatz von BlueGEN einen Rekord von 10 Millionen Betriebsstunden aufgestellt.

BlueGEN Brennstoffzellen von SOLIDpower haben die 10-Millionen-Betriebsstunden-Marke überschritten. Damit hat der Hersteller von Mikrokraftwerken für die Erzeugung von Strom und Wärme in Gebäuden einen Betriebsrekord aufgestellt. Bis Anfang Juni 2016 wurden in Deutschland und in neun weiteren Ländern über 700 BlueGEN-Systeme verkauft und installiert.

"10 Millionen Betriebsstunden aller im Markt befindlichen Aggregate sind ein wichtiger Meilenstein unserer Arbeit. Sie unterstreichen den hohen Reifegrad der Brennstoffzellen-Technologie", sagt Guido Gummert, Geschäftsführer der SOLIDpower Deutschland. 

Die Brennstoffzellen-Technologie des BlueGEN basiert auf Festoxid-Keramik, die laut SolidPower einen langlebigen, durchgängigen Betrieb garantiert. Sie gehöre zu den effizientesten Energieumwandlungssystemen, die derzeit auf dem internationalen Markt zu finden seien. Mit einem elektrischen Wirkungsgrad von bis zu 60 Prozent, bei einem Gesamtwirkungsgrad von bis zu 85 Prozent, ist der BlueGEN eine Alternative zur konventionellen Strom- und Wärmeproduktion. Er bietet die Möglichkeit, ganzjährig zuverlässig, dezentral und emissionsarm die Energieversorgung vor Ort sicherzustellen.

Angeboten wird der BlueGEN derzeit in Deutschland, Italien, den Niederlanden, Großbritannien und weiteren europäischen Märkten. Quelle: SOLIDpower / sth

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.