Extra-Zuschuss für Anlagen von Buderus und Viessmann

Abwrackprämie: 200 Euro für Kesseltausch in NRW

Eine Abwrackprämie für den Tausch des Heizkessels in Höhe von 200 Euro gibt es in NRW bis 31. August, wenn neue Anlagen von Buderus und Viessmann zum Einsatz kommen.

Haus- oder Wohnungseigentümer aus Nordrhein-Westfalen, die ihren Heizkessel bis Ende August 2014 tauschen, erhalten beim Einbau eines Gas-Brennwertgerätes durch einen nordrhein-westfälischen SHK-Innungsfachbetrieb eine Prämie von 200 Euro.

"Komplizierte Förderprogramme und Kreditangebote haben bislang zwar viele Behörden beschäftigt, jedoch nicht die Betriebe des SHK-Handwerks. Nun haben wir im Schulterschluss mit verlässlichen Partnern ein attraktives Programm aufgelegt, das ohne staatliche Bürokratiehürden eine Win-Win-Situation für alle Beteiligten herstellt", so der Initiator der Kampagne und Hauptgeschäftsführer des Fachverbandes SHK NRW, Hans-Peter Sproten.

Mit der Initiative soll  für die Wärmewende sensibilisiert und ein aktiver Beitrag zur Senkung des Energieverbrauchs geleistet werden. Die Kampagne ist bewusst einfach konzipiert, um sie schnell verbreiten und praktisch umsetzen zu können. Teilnahmeberechtigt sind private Haus- und Wohnungseigentümer (natürliche Personen), deren Kessel auf NRW-Landesgebiet getauscht wird. Der Kampagnenzeitraum endet am 31. August 2014 – bis zu diesem Datum muss die Installation der Prämienkessel erfolgt sein. Pro Endverbraucher wird nur ein Brennwertgerät von Buderus oder Viessmann zugelassen, die Kombination mit weiteren Aktionen ist ausgeschlossen.

200 Euro sind zwar ein wichtiger Anreiz, sollten aber nicht ausschlaggebend für die Entscheidung zum Heizungstausch sein. Möglicherweise sind die Einsparpotenziale bei anderen Heizkonzepten höher, oder diese passen besser zum Energiebedarf des Hauses. Quelle: Fachverabnd SHK NRW / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.