RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Wärmepumpen-App projiziert Außengerät in den Garten

Anwendung bietet Hilfestellung bei der Anschaffung

Wärmepumpen-App projiziert Außengerät in den Garten

03.08.2012, 00:00

Mit der Vaillant-App "geoCHECK" können sich Hausbesitzer vor der Installation ein realistisches Bild davon machen, wie beispielsweise das Außengerät einer Luft-Wärmepumpe auf dem eigenen Grundstück aussehen wird. Möglich wird dies durch die Virtualisierungstechnik "Augmented Reality", die es den Nutzern erlaubt, ihre zukünftige Wärmepumpe in den eigenen Garten oder Keller projizieren und davon ein Foto zu machen.

Über die virtuelle Darstellung hinaus bietet die App, die sowohl über den App Store von Apple als auch im Android Market verfügbar ist, umfassende Informationen rund um das Thema Wärmepumpe. Der Hausbesitzer lernt alles über die Vor- und Nachteile der einzelnen Energiequellen. Dazu kann er sich Videos und Animationen ansehen und dann eine Wärmequelle auswählen.

Über einen Standortcheck kann innerhalb der App direkt der jeweils zuständige geologische Dienst mit seinen Kontaktdaten angezeigt werden. Dieser gibt darüber Auskunft, ob es möglich ist, am jeweiligen Standort eine Erdbohrung durchzuführen. Steht eine Entscheidung für eine Energiequelle fest, berechnet die App laut Vaillant nach VDI 4650 überschlägig die mögliche Jahresarbeitszahl der Wärmepumpe. Dafür müssen dann die entsprechenden Daten des individuellen Gebäudes eingegeben werden.

Darauf aufbauend bietet die App eine Verbindung zur aktuellen Förder-Datenbank und zeigt alle Fördermodelle auf, die für Wärmepumpen relevant sind. Schließlich kann innerhalb einer Checkliste abgehakt werden, an welche Details bei der Entscheidung für eine Wärmepumpe gedacht werden muss - zum Teil mit allgemeinen Fakten wie der Vorlauftemperatur aber auch zum Teil mit individuellen Angaben analog zur gewählten Energiequelle. Quelle: Vaillant / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige