RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Viessmann zeigt auf der ISH Mikro-KWK-Gerät

Ab September sollen die Anlagen verkauft werden

Viessmann zeigt auf der ISH Mikro-KWK-Gerät

09.02.2011, 00:00

Viessmann wird auf der ISH 2011 ein Mikro-KWK-Gerät zeigen. Das Gerät sei marktreif und werde im September 2011 auf den Markt gebracht, sagte das Unternehmen gegenüber dem Online-Magazin EnBauSa.de.­ Einen Preis will das Unternehmen erst auf der ISH nennen. Der Stirling-Motor bringt ein Kilowatt elektrische und 6 Kilowatt thermische Leistung. Wie bei anderen Herstellern ist ein Spitzenlastkessel integriert, der eine thermische Leistung von 6 bis 20 Kilowatt liefert.

Vor einigen Tagen hatten bereits Vaillant und Senertec angekündigt, dass sie auf der ISH 2011 in Frankfurt neue Geräte in diesem Segment zeigen wollen. Baxi Innotech hat ein Gerät auf Basis von Brennstoffzellen für 2012 angekündigt. Erste Produkte mit heizölbetriebenen Mikro-KWK-Geräten sind im Laborversuch und sollen Ende 2011 in den Feldtest. Ein weiteres Projekt auf Basis von Stirling-Motoren ist für die ISH 2011 angekündigt, vermutlich mit Whispergen als Kooperationspartner.

Ab März 2011 gibt es für Anlagen zur Kraft-Wärme-Kopplung wieder Investitionszuschüsse der KfW im Rahmen des Programms zur energetischen Gebäudesanierung. Dann gibt es einen Zuschuss von fünf Prozent der Investitionskosten und maximal 2.500 Euro im Rahmen der Programmnummer 430. Eine Alternative sind zinsvergünstigte Kredite, die Konditionen hierfür werden Anfang März feststehen, die Programmnummer ist 151. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige