RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Stiebel und Remko zeigen neue Wärmepumpen

Steuerung der Lüftung per Smartphone

Stiebel und Remko zeigen neue Wärmepumpen

11.03.2011, 00:00

Heizungssteuerung per iPhone.
Die Steuerung von Heizung und Lüftung per iPhone ist ein Thema der ISH. Bild: Stiebel Eltron

Luft-Wärmepumpen werden oft mit einer unangenehmen Geräuschkulisse in Verbindung gebracht. Dem will Stiebel Eltron auf seinem Messestand auf der ISH mit einer "Erlebnis-Box" entgegenwirken. Dort soll das Thema Schall in Sachen Luft-Wasser-Wärmepumpen hörbar werden. "Wir präsentieren neue Wärmepumpen-Baureihen für die Wärmequellen Luft und Erdreich, die ein ganz neues Marktsegment erschließen werden." Für sein Modell WPL 5N Plus nimmt Stiebel Eltron das Prädikat "leiseste kompakte Luft-Wasser-Wärmepumpe am Markt" in Anspruch. Am Stand B 41 in Halle 8 sollen sich die ISH-Besucher davon überzeugen können. Dort zeigt der Hersteller auch neue Wärmepumpen-Baureihen für die Wärmequellen Luft und Erdreich, die ein ganz neues Marktsegment erschließen sollen.

Im Bereich der Lüftung wird Stiebel ein eigenes Luftverteilsystem präsentieren, das die Stiebel-Experten im Kunststoff-Kompetenzzentrum in Eschwege entwickelt haben und fertigen. Ein weiteres Highlight: das Integralgerät LWZ 304 SOL mit Internet-Service-Gateway (ISG). Dieses ermöglicht die Steuerung von Heizung und Lüftung bequem über den PC oder das Smartphone. Überhaupt erwartet Geschäftsführer Karlheinz Reitze einen Fokus auf der Nutzung der Anlagen im Bereich "Erneuerbare Energien" mit Hilfe der neuen Medien. Das Internet-Service-Gateway von Stiebel mache es möglich, Geräte im heimischen Netzwerk problemlos zu integrieren - ohne zusätzliche Software oder aufwändige Gebäudetechnik. Eine einfache LAN-Verbindung reiche dafür aus, weil die Technik auf das bewährte Internetprotokoll setzt.

Ebenfalls einige wegweisende Neuentwicklungen verspricht der Wärmepumpen-Spezialist Remko. Er präsentiert in Halle 11 am Stand B 50 seine aktuellsten Entwicklungen im Bereich der Invertertechnologie. Neben den bereits bewährten Wärmepumpen mit SuperTec-Invertertechnologie - ausgezeichnet mit dem EHPA-Gütesiegel - werden die TÜV-geprüften Inverter-Wärmepumpenserien EcoTec und HotHybrid vorgestellt. Mit dem erweiterten Programm schließt Remko nach eigenen Angaben sämtliche Bedarfslücken für Wärmepumpen. bba

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige