RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Schüco zeigt zur ISH integriertes Heizsystem

Gezeigt wird auch ein Regelsystem für Smart Metering

Schüco zeigt zur ISH integriertes Heizsystem

14.02.2011, 00:00

Auf der ISH 2011 zeigt Schüco als Neuentwicklung ein modulares und solargeführtes regeneratives Heizsystem und eine einheitliche Reglerplattform für das gesamte Solarwärme-Produktportfolio.

Das Heizsystem besteht aus einzelnen Modulen, die sich zu unterschiedlichen Gesamtsystemen kombinieren lassen. Dabei wird Solarenergie mit Wärmepumpen- und Gas-Brennwerttechnik kombiniert. Das Ergebnis sind nach Heizlast modulierte Energieströme. Schüco bietet damit eine Komnbination aus Solarthermie, Wärmepumpen- und Brennwerttechnik für Neubau und Bestand.

Das Heizsystem liefert skalierbare Lösungen sowohl für den Neubau als auch für Gebäude im Bestand. Solarthermiekollektoren, der Solar-Kombispeicher und das Hydraulikmodul finden in jeglicher Anlagenkonfiguration je nach Kundenanforderung ihren Einsatz. Auch ein bereits bestehender Heizkessel kann mit der Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe integriert werden. Die solargeführten Systeme nutzen ein Maximum an solarthermischer Energie und vermeiden Speicherverluste, da über das Hydraulikmodul nur regenerative, solare Energie gespeichert wird. Auf diese Weise erhöhe sich die energetische Effizienz gegenüber bisherigen Anlagen deutlich, verspricht Schüco.

Die neue Reglergeneration liefert ein einheitliches Bedien- und Steuerkonzept für alle Solarwärme-Produkte von Schüco. Die Reglersoftware mit Klartextmenü und Inbetriebnahmeassistent erleichtert dem Handwerker alle Einstellungen bei Montage und Wartung oder dem Einbinden der Module in die Gebäudeleittechnik. Der Zugriff auf den Regler über das Internet mit PC oder Smartphone ist möglich. Der Regler bietet die Möglichkeit zur Kostensenkung und Energieeinsparung im Rahmen der PV-Eigenverbrauchsförderung und des Smart-Meterings. Dies ermöglicht unter anderem die Nutzung von Niedertarifzeiten. bba

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige