RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Mobilcom garantiert Einsparung bei Heizungssteuerung

Schnell Entschlossene sparen Grundgebühr

Mobilcom garantiert Einsparung bei Heizungssteuerung

14.11.2013, 10:11

Mobilcom-Debitel verspricht Heizkostensenkung. © co2online

Lohnt sich der Einsatz intelligenter Heizungssteuerung finanziell? Mobilcom-Debitel will diese Frage eindeutig mit ja beantworten. Wenn die Heizkosten nicht um mindestens 20 Prozent sinken, bekommen die Kunden die Grundgebühr des Tarifs zurück. Dieser Ansatz ist spannend, bislang halten sich Hersteller und Anbieter mit so konkreten Zusagen zurück. Das Einsparpotenzial hänge vom Verhalten des Kunden ab, heißt es dann. Nach über einem Jahr in der Vermarktung sei er sicher, dass die Anzahl der Rückerstattungen sehr gering sein werden, betont Ralf Gmelin, Leiter Corporate Development.

Mobilcom-Debitel bietet seit einem Jahr intelligente Heizungssteuerung. Ab sofort gibt es das Produkt mit einer Geld-zurück-Garantie. Umgesetzt wird die Versicherung mit dem Versicherungsdienstleister EWP (European Warranty Partners SE). Es gibt noch ein Bonbon für schnell Entschlossene: Wer jetzt bis zum 31. Dezember 2013 zugreift, spart die Anschlussgebühr in Höhe von 19,95 Euro.

"Mit dieser Neuerung bieten wir unser Produkt 'SmartHome Heizung' komplett ohne Risiko für den Kunden an", verspricht Ralf Gmelin. Für den Fall einer Rückerstattung müssen die Vergleichsrechnungen zweier aufeinanderfolgender Heizperioden vorgelegt werden. Außerdem wird eine der Größe und räumlichen Aufteilung der Wohnung angemessene Anzahl an betriebsbereiten und in Betrieb befindlichen Heizkörper-Thermostaten vorausgesetzt.

Nicht eingeschlossen ist erhöhter Energieverbrauch durch Änderungen der technischen Ausstattung, sowie räumliche Änderungen oder durch Fehler der Haustechnik, Anlagentechnik oder sonstigen Heiztechnik. Voraussetzung ist eine der Größe und räumlichen Aufteilung der Wohneinheit angemessene Anzahl an betriebsbereiten und in Betrieb befindlichen Heizungsstellern. Als ausreichend gilt in der Regel ein Heizungssteller für 10 qm. Die Garantie bezieht sich auf maximal drei vollständige zwölfmonatige- Heizperioden nach Vertragsunterzeichnung.

Das Paket "Energie S" mit zwei Heizungsstellern inklusive Adapter, Basisstation "Cube" und einem Fensterkontakt kostet einmalig 8,99 Euro und dann 8,99 Euro im Monat bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Im Paket "Energie M" sind neben dem "Cube" fünf Heizungssteller und drei Fensterkontakte enthalten. Das größere Paket kostet einmalig 12,99 Euro und dann 12,99 Euro im Monat bei einer Laufzeit von 24 Monaten. Der einmalige Anschlusspreis für die technische Einrichtung beträgt 19,95 Euro. Im aktuell noch bis Jahresende laufenden Aktionszeitraum entfällt der Anschlusspreis jedoch.

Zusätzliche Einzelkomponenten zur Erweiterung des SmartHome-Netzwerks, wie zum Beispiel weitere Thermostate für zusätzliche Heizkörper, Fensterkontakte oder ein Eco-Taster, können ab 0,95 Euro monatlich und einem einmaligen Anschaffungspreis von ab 0,95 Euro dazu gebucht werden. Die App für die Steuerung von unterwegs gibt es für die Betriebssysteme iOS und Android. Quelle: Mobilcom / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige