RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » KWK-Kongress beleuchtet Politik und Rahmenbedingungen

Neues KWK-Gesetz ist eines der Top-Themen

KWK-Kongress beleuchtet Politik und Rahmenbedingungen

23.08.2016, 08:40

Am 27./28. September 2016 findet in Berlin-Steglitz der 8. Branchenübergreifende KWK-Kongress des B.KWK statt. In diesem Jahr steht der Kongress unter dem Motto "KWK – Partner der Erneuerbaren Energien. Neue Rahmenbedingungen und Impulse".

In den letzten Monaten hat sich in Bezug auf die Energiewende einiges getan: Das neue KWK-Gesetz (KWKG 2016), das Strommarktgesetz und die Novelle des Erneuerbare-Energie-Gesetzes (EEG 2017) wurden beschlossen. Diese neuen rechtlichen Rahmenbedingungen wirken sich auf den künftigen KWK-Ausbau aus.

Auf dem Kongress beleuchten Vorträge zur Direktvermarktung von KWK-Strom, zu Mieterstrommodellen aus dezentraler KWK und PV sowie zum "Blauen Strom", der eigenen Marke für hocheffizienten KWK-Strom, die Vielzahl der Spielarten der KWK und ihre flexiblen Einsatzmöglichkeiten.

Neben Entscheidern aus Politik und Wirtschaft diskutieren die Leiterin der Unterabteilung Strom des BMWi, Dr. Dorothee Mühl und die KWK-Beauftragten der Bundestagsfraktionen Josef Göppel (CDU), Dr. Julia Verlinden (Bündnis 90/Die Grünen) und Eva Bulling-Schröter (DIE LINKE).

Abgerundet wird der Kongress durch eine Ausstellung von Anbietern KWK-bezogener Anlagen und Dienstleistungen. Besucherinnen und Besucher können sich einen Überblick über die neuen politischen und rechtlichen Rahmenbedingungen verschaffen und innovative Konzepte und Einsatzmöglichkeiten von KWK entdecken. Außerdem wird diskutiert: mit Fachleuten aus Unternehmen und Verbänden. Das komplette Programm sowie die Anmeldeunterlagen können hier heruntergeladen werden.

Quelle: B.KWK / bba

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige