RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » KWB und Ökofen vergeben Zuschuss beim Heizungstausch

Preisgarantie für Pellets über drei Jahre

KWB und Ökofen vergeben Zuschuss beim Heizungstausch

06.03.2015, 08:45

Pellets im Beutel
Pellets und Anlagen gibt es im Rahmen einer Marketingaktion bis Juli 2015 billiger. © Pixelio/Grey

Schätzungen zufolge sind fünf bis zehn Prozent der Heizungen in Deutschland nicht mehr rechtmäßig in Betrieb, so Zahlen der Verbraucherzentrale NRW. Grund ist die seit 1. Januar 2015 geltende Regelung, dass Heizungen, die vor 1985 errichtet wurden, nicht mehr betrieben werden dürfen. Für Niedertemperatur- und Brennwertkessel gilt die Austauschpflicht aber nicht. Ausgetauscht werden müssen aber auch Alt-Geräte, die die seit 1. Januar 2015 geltenden strengeren Abgaswerte der Bundesimmissionsschutzverordnung (BImSchV) nicht erfüllen.

Um weitere Modernisierer über die Vorzüge des Heizens mit Pellets zu informieren, haben die Pellet-Kesselhersteller KWB und Ökofen sowie die Pellet-Lieferanten German Pellets und FireStixx die gemeinsame Kampagne "Sicher heiz' ich" ins Leben gerufen. Sie zeigen, dass die Kesseltechnik mit Wirkungsgraden über 96 Prozent effizient und durch vollautomatischen Betrieb für den Verbraucher auch komfortabel ist.

Die Bundesregierung unterstützt die Anschaffung von Pelletheizungen mit mindestens 3.000 Euro Förderung. Dazu erhalten Heizungssanierer im Rahmen der Aktion "Sicher heiz' ich" drei Jahre lang Pellets zu einem Preis, der 25 Prozent unter dem für Heizöl liegt. Wahlweise gibt es stattdessen einen einmaligen Heizkostenzuschuss. Voraussetzung ist, dass sie bis zum 31. Juli 2015 eine Pelletheizung der Aktionspartner kaufen. Quelle: KWB / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige