RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » ISH 2013: Lösung für hydraulischen Abgleich

Honeywell kommt mit optimiertem Ventil

ISH 2013: Lösung für hydraulischen Abgleich

11.03.2013, 06:00

Lösungen zum hydraulischen Abgleich und zur Trinkwasserabsicherung stehen bei Honeywell Haustechnik im Mittelpunkt der Präsentationen auf der Fachmesse ISH in Frankfurt.

Neu im Portfolio der Alwa-Rotguss Trinkwasserarmaturen ist das Stockwerksregulierventil Alwa-Comfort. Aufgrund seines minimalen Volumenstroms von < 0,1 m3/h, eignet es sich besonders für den hydraulischen Abgleich in Stockwerksleitungen und kleineren Warmwasser-Zirkulationskreisen.

Zusammen mit dem ebenfalls neuen elektronischen Heizkörperregler HR90 mit aufklappbarem Display – einer Weiterentwicklung des bekannten HR40 ­– erweitert Honeywell sein Produktangebot rund um die Optimierung der Heizungsanlage.

Mit dem Primus Center stellt der Haustechnikspezialist ein komplettes, kompaktes und leicht zu installierendes Hauswasser-Center vor. Die CBU140 ist die kleine Schwester der im letzten Jahr eingeführten Sicherheitstrennstationen 144 und 145. Diese vollautomatischen, anschlussfertigen Sicherheitstrennstationen in modularer Bauweise sorgen für eine hygienische Trennung von Trinkwasser und Flüssigkeiten der Kategorie 5 nach DIN EN 1717 zur Trinkwasser-Absicherung gegen alle Flüssigkeiten der Kategorien 2 bis 5 aus einer Hand an.
Quelle: Honeywell / pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige