RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Gaswärmepumpen sind derzeit schon im Feldtest

Mittelfristig kommen auch Brennstoffzellenheizungen

Gaswärmepumpen sind derzeit schon im Feldtest

10.03.2009, 15:54

Reinhard Schüler, Mitglied des Präsidiums der Arbeitsgemeinschaft für sparsamen und umweltfreundlichen Energieverbrauch (ASUE) betonte auf der ISH in Frankfurt, dass innovative Technologien für Gasheizungen zur Verfügung stünden, aber nicht den Weg in die Gebäude finden. 

Marktreif sind die Koppelung von Gasbrennwertheizungen und Solartechnologien, Mini-KWK-Anlagen und Gaswärmepumpen für den oberen Leistungsbereich. Mikro-KWK-Anlagen und Gaswärmepumpen für den kleinen Leistungsbereich sind in der Entwicklung und werden in den nächsten zwei Jahren auf den Markt kommen. Entsprechende Labor- und Feldtests für Gaswärmepumpen laufen derzeit, so Schüler, bei Bosch Thermotechnik, Vaillant, Viessmann und Robur.

"Mittelfristig wird auch die Brennstoffzelle eine wichtige Rolle spielen", ist Schüler sicher. Entsprechende Feldtests laufen seit September 2008, unterstützt durch das Forschungsprojekt Callux, das unter anderem von Energieversorgern und Geräteherstellern getragen wird. pgl

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige