RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles » Artikel » Energieeffizienzpreis Perpetuum geht an Grundfos

Erneut Auszeichnung für das System Alpha3

Energieeffizienzpreis Perpetuum geht an Grundfos

18.03.2016, 08:30

Nach dem Plus X Award erhält Grundfos für sein System Alpha3 auch den Energieeffizienzpreis Perpetuum der Deutschen Unternehmensinitiative Energieeffizienz e.V. (DENEFF). Mit dem Preis zeichnet die Jury herausragende Energieeffizienz-Innovationen aus. Mit dem 2015 vorgestellten System lässt sich schnell und unkompliziert ein hydraulischer Abgleich durchführen.

Das System besteht aus der Hocheffizienzpumpe Alpha3, dem Lesegerät Alpha Reader und der App Grundfos GO Balance. Über Pumpe und Reader erfasst das System die Betriebsdaten und führt per App schrittweise durch den Abgleich. Das Ergebnis wird per pdf als Bericht protokolliert und erfüllt die einschlägigen Normen und Richtlinien.

Der hydraulische Abgleich, der in der Mehrzahl der Wohnungen in Deutschland noch fehlt, spart Grundfos zufolge bis zu 20 Prozent Wärmeenergie ein. Hinzu kommt der reduzierte Stromverbrauch der Alpha3, die zusammen mit dem Schwestermodell Alpha2 die effizienteste Pumpe ihrer Klasse ist. Grundfos habe gezeigt, wie der hydraulische Abgleich von Heizungsanlagen durch Digitalisierung stark erleichtert werden kann, hieß es in der Laudatio. Quelle: Grundfos / sth

Eine Verwendung dieses Textes durch Dritte ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich. Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

 

Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)
Bitte geben Sie die angezeigte Zeichenfolge (Captcha) ein. Dies dient zur Vermeidung von unerwünschtem Spam.

Zurück

Premiumpartner

Anzeige