RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles

Nachrichten zu Heizung & Warmwasser

Erfahrungen aus der Pilotphase werden vermittelt

Fachkongress zu Wärmegesetz und Sanierungsfahrplan

Das novellierte Erneuerbare-Wärme-Gesetz Baden-Württemberg (EWärmeG) steht im Zentrum eines eintägigen Fachkongresses am 20. Mai auf der Messe Stuttgart. Experten stellen das gesamte Gesetz detailliert vor, insbesondere die neue Teilerfüllungsoption Sanierungsfahrplan. Auch Berechnungswerkzeuge, technische Herangehensweisen und Erfahrungen aus der Pilotphase werden praxisnah vermittelt. Veranstalter des EWärmeG-Fachkongresses ist das Landesprogramm Zukunft Altbau des Ministeriums für Umwelt, Klima und Energiewirtschaft Baden-Württemberg. Der ... » mehr


 

Kosten "intelligenter Stromzähler" sind höher als der Nutzen

Verbraucherzentrale gegen Zwang bei Smart Meters

Der Einbau von Smart Meter darf Verbrauchern nicht per Zwang verordnet werden. Das fordert der Verbraucherzentrale Bundesverband (vzbv) in einer aktuellen Stellungnahme. Vor allem die Kosten sind ein Grund, dass die Einführung der sogenannten "intelligenten Stromzähler" in die Kritik geraten ist. Ein Eckpunktepapier, das die Bundesregierung vorgelegt hat, reagiert auf die Diskussion. Vorgeschrieben ist der Einbau nur noch bei einem Jahresverbrauch von mehr als 6.000 Kilowattstunden (kWh) pro Jahr. Aus Verbrauchersicht gehe das ... » mehr


 

Heizbedarf wird deutlich vermindert

Proshape optimiert KWK im Bestand
Gebäude der Wohnungsbaugenossenschaft „Zentrum“ mit Gräben für Glasfaser und Fernwärme
Wohnungsbaugenossenschaft „Zentrum“ erhält Fernwärme und Glasfaser. © A. Morhart

In Bestandsgebäuden bis zu 30 Prozent der Endenergie für Raumwärme einsparen, unabhängig von der Art der Zentralheizung? Egal, ob das Haus schon teilsaniert oder eine Nachkriegs-Energieschleuder ist? Und das zu einem Drittel der Kosten einer Außendämmung? Das war der Anspruch des Forschungsprojekts "Shape", und das Konzept wurde bisher in Zehntausenden von Objekten umgesetzt. Seit gut einem Jahr wird unter dem Namen "ProShape" weitergeforscht. Erste Einzelheiten, unter anderem zum Einsatz von neuerdings flexiblen ... » mehr


 

Klimagipfel in Paris soll Umdenken bringen

Export-Bonus für Fossile höher als für Erneuerbare

Laut noch nicht veröffentlichten Berichten der OECD, die die Nachrichtenagentur Reuters zitiert, haben die wohlhabenden Industrieländer für den Export von Technologien zur Förderung fossiler Energieträger sehr viel mehr Geld ausgegeben als für Erneuerbare. Demnach habe es zwischen 2003 und 2013 Vorzugspreise und staatliche Garantien im Gegenwert von 36,8 Milliarden US-Dollar für den Export von Anlagen zur Stromerzeugung gegeben, die auf fossilen Technologien beruhen, darunter fast 14 Milliarden US-Dollar für Kohle. Weitere 52,6 Milliarden ... » mehr


 

"Rentabilität neuer Projekte ist gefährdet"

Studie der Grünen warnt vor Risiken beim Ölpreis

Der Ölpreis ist seit Monaten im Sinkflug und hat im ersten Quartal 2015 mit 55 Dollar pro Barrel das Niveau von vor zehn Jahren erreicht. Das führt bei Besitzern von Ölheizungen dazu, dass sie ihre Anlagen in Betrieb lassen und vor allem ein Umstieg auf Erneuerbare kaum in Frage kommt. Das dürfte noch eine Weile anhalten, denn wenn die Tanks jetzt mit billigem Öl gefüllt werden reicht der Vorrat sicher eine Weile. Ein Wechsel des Energieträgers wird erst dann in Erwägung gezogen, wenn der Tank wieder leer ist. Eine Studie im Auftrag der ... » mehr


 

300 Euro für neuen Kessel oder Wärmepumpe

Wolf verlängert Prämie für Kesseltausch

Hausbesitzer, die ihre Heizungsanlage erneuern möchten, können weiterhin zusätzlich zu bestehenden Förderungen die Kesseltausch-Prämie der Wolf GmbH nutzen. Eingeführt wurde die Kesseltausch-Prämie im Zuge der neuen Energieeinsparverordnung EnEV 2014. Vor 1985 eingebaute Heizkessel mit Ausnahme von Niedrigtemperatur- und Brennwert-Heizkessel dürfen seither nicht mehr betrieben werden. Für diese Altgeräte zahlt Wolf zusätzlich zum KfW-Investitionszuschuss und anderen Fördermaßnahmen eine Kesseltausch-Prämie von 300 Euro. Ursprünglich war die ... » mehr


 

Zeitersparnis bei der Dimensionierung

Buderus stellt App zur Flachheizkörper-Planung vor

Heizungsfirmen und Planern steht mit der neuen Buderus App EasyPlanPRO jetzt eine Lösung zur Heizkörperdimensionierung zur Verfügung. Mit der Auslegungshilfe lassen sich auf dem Tablet-PC vor Ort oder auch im Büro die richtigen Flachheizkörper für jeden Raum ermitteln und dimensionieren. EasyPlanPRO bietet eine automatische Heizkörperdimensionierung – der Fachmann spart damit Zeit, weil keine weiteren, eigenen Berechnungen mehr nötig sind. Über die intuitiv bedienbare Oberfläche werden benötigte Heizlast, Vor- und Rücklauftemperatur sowie ... » mehr


 

Drehzahl kann extern gesteuert werden

Wilo bringt neue Pumpe für Solaranlagen

Um in Geothermie- und Solaranlagen von Ein- und Zweifamilienhäusern die Energie effizient zu nutzen, bringt Wilo die neue Wilo-Yonos Pico-STG auf den Markt. Sie ersetzt die Baureihen der Wilo-Star-STG und Wilo-Stratos Eco-STG. Durch die zweite Stufe der ErP Richtlinie (2009/125/EG) dürfen ab dem 1. August 2015 nur noch hocheffiziente Solarpumpen in Europa in Verkehr gebracht werden. Mit der Wilo-Yonos PICO-STG bringt das Unternehmen eine Hocheffizienzpumpe auf den Markt, speziell für die Anwendung in Primärkreisläufen von Solar- und ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Neu: HAUS UND ENERGIE

In der ersten Ausgabe von HAUS UND ENERGIE geht es um das Heizen mit Erneuerbaren.

Lesen Sie hier das ePaper

Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Buchreihe

Buchtipp
zur energetischen Sanierung

Energieberatersuche