RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles

Nachrichten zu Heizung & Warmwasser

Plus bei Wärmepumpen und Solarthermie erwartet

Gas-Brennwert 2016 mit Nachfrageschub

Die Nachfrage nach Gas-Brennwertkesseln wird 2016 steigen. Davon gehen 48 Prozent der über 300 SHK-Handwerker aus, die an einer aktuellen Online-Umfrage von co2online teilgenommen haben. Nur drei Prozent der Befragten prognostizieren einen Rückgang. Dazu dürfte auch die ErP-Richtlinie beitragen. Sie ordnet Niedertemperatur-Kessel in der Regel in Effizienzkategorien ein, die nicht mehr zulässig sind. Für Öl-Brennwertkessel sagen hingegen 26 Prozent der Handwerker eine verminderte Nachfrage voraus. Aufgrund der unerwartet hohen Nachfrage nach ... » mehr


 

Vor allem Wärmepumpen kamen 2014 zum Einsatz

Im Neubau ist Gas vorn und Erneuerbare holen auf
Gas-Brennwert-Heizung
Im Neubau dominieren Gasheizungen. © Vaillant

In jeder zweiten Neubauimmobilie aus dem Jahr 2014 steht eine Gasheizung. Gas bleibt also die dominante Heiztechnologie – doch die Erneuerbaren sind auf dem Vormarsch. In 38,5 Prozent aller 2014 fertiggestellten Wohnhäuser sorgen regenerative Energien als primäre Energiequelle für die Raumwärme. Vor allem Luft-Wasser-Wärmepumpen und Erdwärmepumpen sind bei den Bauherren beliebt. Auch als Kombinationstechnologie sind erneuerbare Energien im Neubau besonders gefragt. Die wichtigsten erneuerbaren Energiequellen für die primäre Gebäudeheizung ... » mehr


 

Wohnprojekt spart durch die Kombination langfristig Kosten

"Himmel und Erde" setzt auf Geothermie und Sonne
Heizungskeller im Wohnprojekt mit BHKW-Modul, Gaskessel und Wärmepumpe
Michael Viernickel (links) und Dominik Rau zwischen dem BHKW-Modul (links), dem Gaskessel (rot) und der Wärmepumpe.

Mehrere Varianten ließen die 70 Familien für ihr Wohnungsprojekt "Himmel und Erde" in Berlin-Pankow prüfen, und am Ende war klar: Die Kombination einer Erd-Wärmepumpe mit einem Blockheizkraftwerk (BHKW) und einem Solarabsorber auf dem Dach ist ab dem fünften Jahr billiger, spart in den 15 Jahren danach 255.000 Euro gegenüber der zweitbesten Lösung ein, und eine Klimaanlagen-Funktion gibt es kostenlos dazu. Dass für die insgesamt rund 10.600 Quadratmeter beheizte Fläche nach KfW-55-Standard keine normale Erdgasheizung in Frage kam, ... » mehr


 

Im Feldversuch funktioniert es bereits

Thermostat kann Energiekosten anzeigen
Tablet mit Thermostat-Anzeige
Thermostat zeigt Energiekosten an. © University of Southampton

Forscher der University of Southampton und der Universität Zürich arbeiten an einem intelligenten Thermostat, der Nutzern neue Sparmöglichkeiten verspricht. Denn statt nur die Temperatur zu regeln, kann er auch die Energiekosten anzeigen und berücksichtigen. Ein Feldversuch mit Prototypen hat gezeigt, dass das wirklich hilft. Denn zumindest Briten scheinen gerne noch ein paar Grad weniger in Kauf zu nehmen, wenn klar ist, wie viel sie damit sparen können. Es gibt bereits einige Anbieter intelligenter Thermostate, die das Smartphone für ... » mehr


 

2015 ging der Zubau deutlich zurück

2016 sollen Pellet-Heizungen besser in den Markt
Pellet-Waage
Die Waage neigte sich 2015 zuungunsten der Pellet-Branche. © DEPI

Der Pelletmarkt in Deutschland blickt auf ein schwieriges Jahr zurück, wie der Deutsche Energieholz- und Pellet-Verband (DEPV) bilanziert. Der massive Preiseinbruch am Ölmarkt hat den Zubau an Pelletfeuerungen im Jahr 2015 stark behindert, so dass jeweils nur rund 16.000 Kessel und Öfen neu in Betrieb genommen wurden. Die Pelletproduktion hat sich vor allem witterungsbedingt auf 2 Millionen Tonnen reduziert. Angesichts dieser schwierigen Rahmenbedingungen fordert DEPV-Vorsitzender Andreas Lingner von der Politik ein deutliches Bekenntnis zur ... » mehr


 

Hydraulischer Abgleich soll damit einfacher sein

Grundfos-Pumpe erhält Innovationspreis

Die Heizungs-Umwälzpumpe Alpha3 von Grundfos ist mit dem Innovationspreis Plus X Award ausgezeichnet worden. Die für den einfachen hydraulischen Abgleich entwickelte Pumpe erhielt das Plus X Award-Gütesiegel 2016 in den Kategorien Innovation, High Quality, Funktionalität und Ökologie. Überzeugt hat die Jury unter anderem das Konzept, mit dem die Pumpe als Sensor für den hydraulischen Abgleich genutzt werden kann. Die Alpha3 ist wie das Schwestermodell Alpha2 eine elektronisch geregelte Nassläufer-Umwälzpumpe mit Permanentmagnet-Motor und ... » mehr


 

Verbraucherschützer testen Nachtspeicher- und Infrarot-Heizungen

Stromheizung meist unwirtschaftlich

Die Anbieter elektrischer Nachtspeicher- und Infrarotheizungen versprechen neben niedrigen Heizkosten auch hohen Komfort und eine gute Klimabilanz. Birgit Holfert, Energieberaterin der Verbraucherzentrale, warnt vor hohen Betriebskosten von strombetriebenen Heizungen. Elektrische Nachtspeicherheizungen sollen, so die Theorie, künftig eine wichtige Rolle für die Energiewende spielen, indem Strom aus erneuerbaren Energien, zum Beispiel der Windkraft, in privaten Speicherheizungen "zwischengespeichert" würde. "Die Idee ist ... » mehr


 

Zahl der Förderanträge hat sich verdreifacht

Absatz von Wärmepumpen war 2015 fast stabil
Luft-Wärmepumpe
Luft-Wärmepumpen verzeichnen Umsatzplus. © Stiebel Eltron

Mit 57.000 verkauften Heizungswärmepumpen in 2015 weist die gemeinsame Branchenstatistik des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) und des Bundesverbands der Deutschen Heizungsindustrie (BDH) nur ein leichtes Minus von 1,7 Prozent gegenüber dem Vorjahr mit 58.000 verkauften Geräten aus. Der Absatz der Warmwasserwärmepumpen ging mit 12.500 Geräten um 6,7 Prozent zurück. "Angesichts des schwierigen Marktumfeldes hat die Branche ein gutes Ergebnis erzielt", kommentiert BWP-Geschäftsführer Karl-Heinz Stawiarski die Zahlen. "Die ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

Anzeige