RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles

Nachrichten zu Heizung & Warmwasser

Erneuerbare haben Anteil von 11,2 Prozent

Primärenergieverbrauch fällt 2014 auf Rekord-Tief
Passivhaus mit Solarmodulen in Wolfratshausen
Erneuerbare Energien weiten Anteil am Primärenergieverbrauch aus. © Dena

Die Arbeitsgemeinschaft Energiebilanzen rechnet damit, dass der inländische Primärenergieverbrauch in diesem Jahr auf den niedrigsten Stand seit der Wiedervereinigung fällt. Die traditionelle Herbstprognose der AG Energiebilanzen geht davon aus, dass am Ende des Jahres der Energieverbrauch in Deutschland eine Gesamthöhe von rund 13.100 Petajoule (PJ) erreicht und damit um 5 Prozent unter dem Vorjahr liegen wird. Den stärksten Einfluss auf die Verminderung des Energieverbrauchs hat in diesem Jahr die sehr milde Witterung in den Wintermonaten. ... » mehr


 

Geprüfte Lösungen gibt es für den Aufbau eines Schrägdachs

Sentinel stellt baugesunde Bauteilsysteme vor

Das Sentinel Haus Institut stellt auf der Bau 2015 gesundheitlich geprüfte, nachhaltige Bauteilsysteme vor. "Aufeinander abgestimmte und gesundheitlich geprüfte Aufbauten werden immer häufiger vom Markt verlangt. Werden die von uns als System geprüften Produkte nach den Empfehlungen der Hersteller verarbeitet, können alle Beteiligten sicher sein, mit diesem Bauteil ein gesundes Gebäude zu errichten", sagt Peter Bachmann, Geschäftsführer des Sentinel Haus Instituts. Geprüfte Lösungen gibt es nun zum Beispiel für den Aufbau eines ... » mehr


 

Nachrüstung auch in Einzelräumen möglich

Uponor zeigt Flächenheizung für die Sanierung

Uponor stellt 2015 erstmals auf der Fachmesse Bau 2015 in München aus. Im Mittelpunkt der Präsentation steht das Renovierungssystem Renovis zur Decken- und Wandmontage, mit dem sich Flächenheizungen auch in Bestandsgebäude integrieren lassen. Das Trockenelement besteht aus einer 15 Millimeter starken Gipskartonplatte, in die ein PE-Xa-Rohr zur Raumtemperierung integriert ist. Die Lösung kommt dann als Flächenheizung zum Einsatz, wenn der bestehende Fußboden weiter genutzt werden soll. Das System ermöglicht es außerdem, auch Einzelräume mit ... » mehr


 

Wartungsfreundlichkeit wurde erhöht

Kirsch hat seine Mikro-KWK-Anlagen überarbeitet

Kirsch Homeenergy hat die kompakten Blockheizkraftwerke Kirsch nano und Kirsch micro sowohl bei der Hardware als auch im Softwarebereich optimiert. So wurden der Schaltkasten vom Gehäuse abgesetzt, die Steuerungssoftware überarbeitet und ergänzt und das Monitoring angepasst. Durch Veränderungen im Aufbau konnte die Wartungsfreundlichkeit erhöht und die Geräuschdämmung verbessert werden, so das Unternehmen. Darüber hinaus wurde die Leitungsführung vereinfacht und anstelle von Schläuchen stabile Rohre eingesetzt. Der Schaltkasten kann jetzt ... » mehr


 

Wärmebrückenfreie Ausführung wird erleichtert

Erlus optimiert Schornsteine für Passivhäuser
Grafik Haus mit Lüftung
Kontrollierte Lüftung beugt Schimmel vor. © Viavento

Erlus, der Kaminbaustoffexperte aus Neufahrn, reagiert auf die neuen Anforderungen der EnEV 2014 und stellt auf der Bau 2015 Innovationen für Schornsteinsysteme vor, die wärmebrückenfreies Bauen erleichtern. Mit seinem Passivhaus-Paket bietet das Unternehmen für seine geschosshohen Schornsteinsysteme Optimierungen an, die die Luftdichtheit der Schornsteinanlage verbessern und die Montage erleichtern. Auch für den luftdichten Rauchrohranschluss gibt es eine Lösung. Da moderne Wohnungen sehr selten über Kellerräume verfügen, hat Erlus auch ... » mehr


 

Verbrauchsverhalten und Speicher gut kombinieren

Forschungsprojekt optimiert Energiemanagement im Haus

Deutliche Einsparungen ließen sich für die Verbraucher bei Strom und Wärme erzielen, wenn das individuelle Verbrauchsverhalten sowie die dezentrale Bereitstellung und Speicherung von Erneuerbaren Energien stärker berücksichtigt würden. Lösungsansätze entwickelt das Forschungsprojekt "Intelligentes Heim-Energie-Management" (iHEM). Das EWE-Forschungszentrum Next Energy entwickelt dabei gemeinsam mit Projektpartnern aus Forschung und Industrie Konzepte für eine Hausenergieversorgung, die mit einem übergeordneten intelligenten ... » mehr


 

Mehr Effizienz wirkt wachstumssteigernd

Unternehmen fordern Effizienzziel von 40 Prozent

Brüssel/Berlin. Ende dieser Woche wollen die Staats- und Regierungschefs der EU eine Einigung zum Energie- und Klimapaket für 2030 erzielen. Mit einem Brief an Ratspräsident van Rompuy und den italienischen Ministerpräsidenten und EU-Ratsvorsitzenden Renzi, werben 49 Wirtschaftsverbände und Unternehmen für eine Einigung auf ein verbindliches Energieeffizienzziel von mindestens 40 Prozent. Zu den Unterzeichnern zählen Verbände aus ganz Europa, darunter Ungarn, der Slowakei, Italien, Deutschland, Österreich, Schweden und den Niederlanden sowie ... » mehr


 

Interaktive Landkarte informiert

Plattform stellt Projekte zur Teilhabe an der Energiewende vor

Eine neue Online-Plattform stellt 33 Projekte des BMBF-Programms "Umwelt- und gesellschaftsverträgliche Transformation des Energiesystems" übersichtlich und interaktiv dar. Die Forschungsergebnisse von 33 Forschungsvorhaben zur Energiewende sowie die begleitende wissenschaftliche Koordination werden kommuniziert. Die Koordination liegt beim Öko-Institut Freiburg und dem ISOE Institut für sozial-ökologische Forschung. Die Online-Plattform bietet die Möglichkeit, sich über aktuelle Ergebnisse aus der sozial-ökologischen Forschung ... » mehr


 
1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Buchreihe

Buchtipp
zur energetischen Sanierung

Energieberatersuche