RSS | Newsletter | Über uns | Kontakt | Sitemap

Sie sind hier: Home » Heizung » Aktuelles

Nachrichten zu Heizung & Warmwasser

Politik kündigt Nachbesserung durch KWK-Novelle an

EEG macht Einsatz von Mini-KWK schwieriger

Die Reform des Erneuerbare-Energien-Gesetzes ist nun besiegelt, Bundespräsident Gauck hat das Gesetz unterzeichnet. Doch die Kritik hält an. Das Gesetz erschwere die Umsetzung von Energieeffizienzmaßnahmen, so der Verband der Energiedienstleister VfW. Energieeffizienzmaßnahmen und Energiedienstleistungen würden zugunsten großer Erzeuger behindert und der dezentralen, innovativen und kostengünstigen Stromerzeugung werde der Boden entzogen, klagt der Verband. Der Bundesverband Solarwirtschaft hat eine Verfassungsklage geprüft. In der ... » mehr


Mono-Geräte sind häufig noch zu laut

Stiftung Warentest empfiehlt Split-Klimageräte
Lüftung außen
Split-Geräte zur Kühlung sind teurer, aber energiesparsamer. © Daikin

Pünktlich zur Sommerzeit denken viele Hausbesitzer über den Einsatz von Klimageräten nach. Doch nicht alle Geräte halten was sie versprechen, viele verbrauchen enorm viel Strom. Seit April 2014 gelten deshalb in der EU strengere Effizienz-Regeln für Klimageräte. Doch auch der Lärm kann ein wichtiges Entscheidungskriterium sein. Klimageräte bis 12 kW Kühlleistung unterhalb der Mindest-Effizienzklasse D dürfen schon seit dem 1. Januar 2013 nicht mehr in die EU eingeführt werde. Seit 1. April 2014 gilt dies auch für Geräte der Effizienzklasse ... » mehr


Nur 17 Prozent sind up to date und nutzen Erneuerbare

Energiewende macht einen Bogen um Heizungen

Die Energiewende ist in den deutschen Heizungskellern noch nicht angekommen. Dies verdeutlicht die vom Bundesindustrieverband Deutschland Haus-, Energie- und Umwelttechnik e.V. (BDH) und vom Bundesverband des Schornsteinfegerhandwerks Zentralinnungsverband (ZIV) vorgelegte Auswertung über den energetischen Zustand der Heizungsanlagen in Deutschland für 2013. In der Statistik setzen sich die Trends der Vorjahre weitestgehend fort. Gas bleibt der dominierende Energieträger. Veraltete Gas-Heizwertkessel machen mit 8,9 Millionen Geräten noch ... » mehr


60 Anlagen können Zuschuss erhalten

Hessen startet Förderprogramm für Brennstoffzellen

Das Hessische Wirtschaftsministerium fördert ab sofort den Ausbau von Kraft-Wärme-Kopplungs-Anlagen (KWK) mit Brennstoffzellen, die in Unternehmen und Privathaushalten zur Strom- und Wärmeversorgung eingesetzt werden. Mit dem neuen Programm werden nach Angaben von Mathias Samson, Staatssekretär im Hessischen Wirtschafts- und Energieministerium, bis zu 60 Anlagen mit Zuschüssen von jeweils 50 Prozent der Investitionskosten beziehungsweise maximal 17.550 Euro finanziell gefördert. "Der kontinuierliche Ausbau von effizienten Anlagen zur ... » mehr


Monopole treffen Handwerk und Endverbraucher

ZVSHK: Anschlusszwang macht Fernwärme teuer

Gegen den Fernwärme-Anschluss-Zwang in vielen Kommunen tritt Manfred Stather, Präsident des ZVSHK, ein. Sein Verband vertritt Handwerksunternehmen. Das Fernwärme-Monopol verhindere den Wettbewerb, da es regional meist nur einen Anbieter gebe, der die Preise diktieren könne. Fernwärme sei in vielen Fällen deutlich teurer als zum Beispiel das von den Erzeugerpreisen vergleichbare Heizen mit Erdgas. Auch das Bundeskartellamt habe in seiner 2012 abgeschlossenen "Sektoruntersuchung Fernwärme" Wettbewerbs-Defizite bei den Fernwärmemärkten ... » mehr


Wärmepotenzial unterschiedlicher Grauwasserströme erfasst

ABG nutzt Wärme aus Grauwasser

In unmittelbarer Nachbarschaft des Schönhofs in Bockenheim baut die ABG Frankfurt Wohnungen und eine Kindereinrichtung. Im Erdgeschoss will das Wohnungsbauunternehmen eine etwa 1.000 Quadratmeter große Kindertagesstätte schaffen. Darüber sollen in vier Stockwerken und einem Dachgeschoss 66 Wohnungen künftig zur Verfügung stehen. Das Gebäude, ein Passivhaus, soll Ende 2015 fertig sein. Spannend ist das Energiekonzept: Wärme aus Abwasser will die ABG bei dem Neubauprojekt gewinnen. Das Unternehmen testet diese Einsparquelle, um die ... » mehr


Buchung mit Ökostrom möglich

Dimplex vergibt Bonus für Wärmepumpe

Dimplex bietet seine neue Split-Luft/Wasser-Wärmepumpe Splydro auch in Kombination mit dem Ökostrom der Städtischen Werke aus Kassel an. Verbraucher, die bis 31. Dezember 2014 ein neu erworbenes Splydro-Gerät mit dem grünen Wärmepumpen-Tarif der Städtischen Werke kombinieren, erhalten zusätzlich einen Bonus von 250 Euro. Weitere Förderung der Luft/Wasser-Wärmepumpe ist über das Bafa möglich, wenn eine Jahresarbeitszahl von mehr als 3,5 erreicht wird. Splydro lässt sich ohne aufwendige Bohrungsarbeiten installieren. Die Außeneinheit kann ... » mehr


Dokumentation für Wohnungsunternehmen erleichtert

VfW-Tool archiviert Umstellung bei Wärmelieferung

Für die geforderte Warmmietenneutralität bei Umstellung von Eigenbetrieb auf gewerbliche Wärmelieferung stellt der VfW seinen speziell entwickelten Rechner für den Kostenvergleich vor Umstellung zur Verfügung. Neben der kostenlosen Basis-Version gibt es demnächst eine Premiumversion des Rechners auf Excel-Basis. Bei der Premiumversion des Kostenvergleichsrechners wird die Dokumentation bei der Umstellung von Bestands- auf Neuanlagen gewährleistet. Die erforderlichen Elemente die für eine erfolgreiche Energielieferung benötigt werden, sind in ... » mehr


1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 »

 

Zurück

Premiumpartner

KWB - Die Biomasseheizung

Extra

Wohnen

Broschüren

vom Hersteller gratis herunter laden

Mann vor Laptop

Newsletter
bestellen - alle 7 Tage gratis

Geldscheine

Preisvergleich
vom Handwerker in Ihrer Nähe einholen

Menschen beraten sich

Anbieter
für Ihr Sanierungsprojekt

Buchreihe

Buchtipp
zur energetischen Sanierung

Energieberatersuche