Überblick zu Fördertöpfen für die Gebäudesanierung

Workshop informiert Wohnungseigentümer-Gemeinschaften

Ein Workshop in Freiburg gibt Verwaltern und Eigentümern von Wohnungseigentümergemeinschaften Tipps für die Finanzierung von Modenisierungsprojekten.

Ein zweieinhalbstündiger Workshop der Energieagentur Regio Freiburg beleuchtet am 26. Juni in Freiburg rechtliche Aspekte bei der Sanierung von Gebäuden, die im Besitz von Wohnungseigentümergemeinschaften sind. Zielgruppe sind Wohnungseigentümergemeinschaften, Verwaltungsbeiräte und Eigentümer. Die Veranstaltung beginnt um 16 Uhr im Großen Sitzungssaal des Technischen Rathauses. Die Teilnahme ist kostenlos möglich.

Experten informieren darüber, wie Interessenten öffentliche Fördermittel für die Sanierung von Wohnungsbeständen im Besitz von WEG nutzen können und welche rechtlichen Fragen der energetischen Sanierung es hierbei zu beachten gilt. Die Teilnehmer erhalten praktische Tipps und können sich mit Gleichgesinnten austauschen. Verschiedene Infomaterialien und "Checklisten" sollen den Weg zur Sanierung erleichtern. Quelle: Energieagentur Regio Freiburg / pgl

Eine Verwendung dieses Textes ist kostenpflichtig. Eine Lizenzierung ist möglich.
Bitte nehmen Sie bei Fragen Kontakt auf.

Kommentare (0)

Keine Kommentare gefunden!

Neuen Kommentar schreiben

(wird nicht veröffentlicht)

Bitte tragen Sie hier die im Bild dargestellte Zeichenfolge ("Captcha") ein.
Dies dient der Vermeidung von Spam.

CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.